PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Halbe Hosen: J.Lo, Rita Ora und andere Promis folgen einem albernen Trend

Date June 26, 2019 09:57

Die Mode neigt dazu, sich zu wiederholen. Daher kommt wohl auch die Wahrnehmung, dass die neuesten Klamotten aus den Schränken unserer Großmütter wiederbelebt wurden. Man muss nur den richtigen Zeitpunkt erwischen.

Früher, also in den 90ern, war es total angesagt, die Hose an einer Seite hochzukrempeln. Dafür gab es verschiedene Gründe. Einige wollten beim Radfahren so vermeiden, in die Kette zu gelangen; und Gangster haben so ihre Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gang signalisiert. Oder man hat damit einfach seine ungezügelte Kreativität demonstriert.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Публикация от LLCOOLJ (@llcoolj)

Die Berühmtheiten von heute gehen sogar noch einen Schritt weiter und lassen ein ganzes Hosenbein verschwinden. Was zunächst nach einer normalen Hose aussieht, komplett mit Gürtel und allem drum und dran, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als einbeinige Kuriosität.

Halbe Hosen: J.Lo, Rita Ora und andere Promis folgen einem albernen TrendGetty Images / Ideal Image

Diese halben Beinkleider waren bei öffentlichen Auftritten von Ryan Destiny, Jennifer Lopez und Rita Ora zu bewundern.

Halbe Hosen: J.Lo, Rita Ora und andere Promis folgen einem albernen TrendGetty Images / Ideal Image

Warum ist dieser Trend so albern?

Man könnte vielleicht meinen, dass das fehlende Bein dem Körper beim Wärmehaushalt helfen soll. Aber es sieht dennoch irgendwie seltsam aus. Nun gut, tun wir einfach so, als wäre den Stars der Stoff für das zweite Bein ausgegangen.

Mögen Sie diese neue Mode? Überlegen Sie jetzt auch, ein Bein von Ihren alten Jeans mit der Schere zu bearbeiten, damit sie wieder trendy ist? Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.