PROMIS

"Zu weiß": Die ersten Aufnahmen aus dem Film über Meghan und Harry sind hier, und das Internet hat geteilte Meinungen

Date April 1, 2019 09:34

Ende Mai 2019 wird der Sender Lifetime voraussichtlich einen neuen Fernsehfilm mit dem Titel Harry & Meghan: Becoming Royal ausstrahlen. Darin wird die Geschichte des ersten gemeinsamen Lebensjahres des berühmten Paares erzählt.

"Zu weiß": Die ersten Aufnahmen aus dem Film über Meghan und Harry sind hier, und das Internet hat geteilte MeinungenGetty Images / Ideal Image

Weiterlesen: Harry und Meghans Baby ist noch nicht einmal geboren, hat aber bereits einen Rekord in der königlichen Geschichte aufgestellt

Dies ist der zweite Film, der das Leben der Herzöge von Sussex erzählt. Das Prequel zu diesem Film erzählte daüber, wie sich Meghan und Harry kennen gelernt habe und wie ihre Beziehung begann.

"Zu weiß": Die ersten Aufnahmen aus dem Film über Meghan und Harry sind hier, und das Internet hat geteilte MeinungenGetty Images / Ideal Image

Die Hauptrollen werden von Schauspielern Charlie Field und Tiffany Marie Smith gespielt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Harry & Meghan (@duke.and.duchessofsussex) on

Neben Harry und Meghan wird das Publikum andere Mitglieder der britischen Königsfamilie sehen. Kate Middleton, Prinz William und Queen Elizabeth II.

Weiterlesen: Harry und Meghans Freiheit ist vorbei: Der treueste Helfer der Queen, ihr Chef-Aufpasser, ist zurück

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Lifetime TV (@lifetimetv) on

Die Filmschaffenden haben auch angedeutet, dass einige Prominente auf der Leinwand erscheinen werden, darunter auch George und Amal Clooney, Idris Elba und Victoria Beckham.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Gɪɴɢᴇʀ ᴀɴᴅ Nᴜᴛᴍᴇɢ ♡ (@sussexflower) on

Erste Aufnahmen aus dem Film sind bereits im Netz erschienen und die Meinungen sind gespalten. Einige waren der Meinung, dass die Haut der Schauspielerin, die Meghan spielte, zu hell war, während andere hinter der Wahl der Schöpfer standen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Lifetime TV (@lifetimetv) on

@rose_trinity:

"Sie sah überhaupt nicht wie Meghan aus."

@melanatedlotusflowerbomb:

"'Lifetime' stellte eine weiße Frau an, um eine schwarze Frau zu spielen."

@xaliensoverhumansx:

"Sie sehen aus wie Zwillinge."

@zendayasbrowss:

"Warum sieht sie weiß aus? Nicht wie Meghan gemischt."

@handling_it:

"Dieser Harry-Schauspieler sieht nicht gut aus!"

"Zu weiß": Die ersten Aufnahmen aus dem Film über Meghan und Harry sind hier, und das Internet hat geteilte MeinungenGetty Images / Ideal Image

Wie gefällt Ihnen die Auswahl der Schauspielern für die Rollen von Meghan und Harry? Warten Sie auch auf die Filmveröffentlichung? Haben Sie den ersten Teil gesehen? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren!

Weiterlesen: Was ist "falsch" mit Meghan Markle und Prinz Harry? 4 durchaus verrückte Verschwörungstheorien