TIERE

Puzzle des Tages: Wie viele süße Pandas sind im Bild versteckt?

Date September 25, 2018 14:27

Wenn Sie jemanden fragen, welche Art von Tier er für das süßeste auf unserem Planeten hält, werden viele ohne zu zögern antworten: "Panda!" Und wir stimmen ihnen definitiv zu.

 

A post shared by The Perfume Baby (@theperfumebaby) on

Lasst uns in diesem Bild so viele Pandas wie möglich finden. Wie viele Bambusbären kannst du erkennen?

how many nice pandas hid in the picture?

Und was weißt du über Pandas? Hier sind 12 interessante Fakten über diese unglaublich niedlichen Tiere.

1. Armand David, der französische Wissenschaftler-Missionar, war derjenige, der der europäischen Gemeinschaft einen großen Panda vorstellte. Nach seiner Reise nach China brachte er 1875 ein schwarz-weißes Fell einer ungewöhnlichen Kreatur in das Pariser Museum.

 

A post shared by 佐藤周作 (@shusaku_sato) on

2. Nachdem sie zum ersten Mal einen Panda untersucht hatten, dachten Wissenschaftler, dass es ein großer Waschbär ist! Und erst nach mehreren Jahrzehnten wurde festgestellt, dass dieses Tier tatsächlich ein Bär ist.

3. Panda ist im Guinness Buch der Rekorde als das süßeste Tier der Welt aufgeführt.

Weiterlesen: "Psychogeometrischer" Test: Wähle einen Kuchen aus und erfahre, welcher Charaktertyp du bist

4. Der Gründer des World Wildlife Fund, Peter Scott, wählte dieses Tier 1961 als Symbol seiner Organisation.

5. Einer der Slangnamen für chinesische Sonderdienste ist "Panda".

6. Fast 12 Stunden am Tag, machen diese lustigen Tiere nur eins... essen!

 

A post shared by Yi (@yimalo30) on

7. Pandas haben sechs Finger, mit denen sie die Bambuszweige ergreifen können.

8. Im Gegensatz zu ihren Bärengenossen überwintern diese Tiere nicht.

9. Die Zucht von Pandas in Gefangenschaft ist eine echte Errungenschaft. Nach Ansicht von Forschern "geben sich Bambusbären nicht besonders die Mühe, sich zu reproduzieren." Aus diesem Grund gibt es nur etwa 200 Arten in Zoos und Tierschutzeinrichtungen.

 

A post shared by gluc.mx (@glucmx) on

10. Panda-Babys werden weiß geboren. Und erst nach ein paar Wochen bekommen sie ihre schwarz-weiße Farbe.

11. Der rote Panda gehört zu einer eigenen Familie - den Mustelidae (Marder).

 

A post shared by Panda (@instapandacool) on

12. Der Internetbrowser "Firefox" erhielt seinen Namen zu Ehren eines der Namen des kleinen Pandas (ailurus fulgens).

Wie viele bezaubernde Pandas verstecken sich also auf dem Bild? Die richtige Antwort ist hier:

how many nice pandas hid in the picture?

Hast du es geschafft, jeden einzelnen zu finden? Schreibe uns in den Kommentaren!

Weiterlesen: Test "Farbige Psychologie": Wähle einen Welpen und finde heraus, wie deine Lebensstimmung ist