PSYCHOLOGIE

Natürliche Substanzen, um Erde anzureichern und eine doppelte Menge zu ernten

October 26, 2018 18:11

Auch Erdboden braucht wie jedes andere Lebewesen Pflege und Aufmerksamkeit. Nur dann wird er die Wirkung erzeugen, die Sie sich erwarten. Wenn also Ihr Boden nicht gut gedüngt ist, sind die Chancen hoch, dass Ihre Pflanzen nicht so gesund und üppig sein werden, wie Sie es sich wünschen.

sharon kingston / Shutterstock.com

Alles hängt davon ab, wie viel Sie in Ihren Garten investieren. Aber das Wort "investieren" setzt nicht notwendigerweise etwas Teures voraus. Es gibt viele günstige und natürliche Inhaltsstoffe, die Sie anstelle von den teuren Chemikalien verwenden können, die in Ihren Geschäften vor Ort verkauft werden.

Hier ist eine Liste mit ein paar Zutaten, die das Wachstum Ihrer Pflanzen ankurbeln und sie gesund machen werden.

1. Asche funktioniert super, vor allem wenn Sie ein glücklicher Besitzer eines Kamins sind. Verteilen Sie sie einfach auf dem ganzen Erdboden und es wird gesagt, dass die Asche dann die pH-Werte des Bodens erhöhen wird. Weil sie den Säureanteil im Boden senkt, werden frische Pflanzen besser darin wachsen.

AYA images / Shutterstock.com

2. Blätter. Sie können sie einfach in Ihrem Garten über den ganzen Winter verrotten lassen und sie werden den Boden für eine neue Saison vorbereiten.

Alexander Raths / Shutterstock.com

3. Bananenschalen können aufgrund einiger super kraftvollen Nährstoffe wie Kalium, Phosphat, Schwefel, Kalzium, Magnesium und Natrium sehr hilfreich für Ihren Erdboden sein. Sie müssen einfach nur Bananenschalen in kleinere Stücke schneiden. Auf diese Weise werden sie sich besser zersetzen.

Alexander Raths / Shutterstock.com

4. Auch Bittersalz wird im Gartenbau verwendet, vor allem wenn bereits einige Pflanzen vorhanden sind. Mischen Sie es einfach mit Wasser und sprühen Sie es auf die Pflanzen. Es wird den pH-Wert im Boden heben und Ihre Pflanzen gesünder machen.

5. Kompost ist ein integraler Bestandteil des professionellen Gartenbaus. Er enthält eine große Anzahl von Nährstoffen, die Ihnen beim Ziehen von gesunden Pflanzen helfen werden. Darüber hinaus hilft Kompost tendenziell dabei die Bodenstruktur zu verbessern, war Ihrer Ernte zugute kommt.