PSYCHOLOGIE

Diese tauben Tänzer aus China werden dir den Atem rauben mit ihrem "Tanz der Tausend Händen"

May 31, 2017 09:20

Traditionelle Tänze sind sehr interessant und wunderschön, ein klares Beispiel dafür ist der Orientalische Tanz, den man auch "Tausend Hände des Guan Yin" nennt. Dieser spektakuläre Tanz stellt Guen Shi Yin dar, eine Gnaden Göttin aus der buddhistischen Philosophie. Der Tanz wurde sehr berühmt durch dieses Video, dass die sozialen Medien wie im Sturm erobert hat.

In dem Video können wir eine Gruppe von Frauen mit wunderschönen Kleidern und einer fantastischen Koordinierung sehen. Was dieses Video jedoch noch sehr viel erstaunlicher macht, ist, dass diese Frauen die Musik zu der sie tanzen, nicht hören können. Sie sind alle taub.

Diese jungen Frauen gehören der "China Behinderte Menschen Führen Kunst Auf" Truppe jedoch beeinträchtigt ihre Unfähigkeit zu hören nicht ihre Fähigkeit zu tanzen.

Mit unglaublicher Anmut, Leichtigkeit und Disziplin zeigt uns diese Befangenheit dieses Videos, dass Kunst keine Grenzen gesetzt sind.