Hier Sind 5 Gute Gründe, Mehr Fetakäse Zu Essen

Inspiration

July 3, 2017 15:37 By Fabiosa

Wenn es um gute Ernährung geht, denken die wenigsten an Käse. Diese besondere Käseart ist aber eine, die Sie unbedingt probieren müssen. Sie schmeckt nicht nur gut, Sie ist auch gut für Ihre Gesundheit.

Fetakäse ist einzigartig. Er hat einen milden, nussigen Geschmack, eine weiche aber feste Textur, und kann als besondere, salzige Zutat zu einem sonst nicht besonderem Mahl zugefügt werden.

Ist es der gesündeste Käse der Welt? Manche Menschen sind dieser Meinung, und wenn wir uns seine 5 erstaunlichen Vorteile ansehen, können wir sehen warum.

 

1. Vitamin A

Dieses Vitamin ist wichtig für das Immunsystem und die Sicht. Fetakäse ist eine hervorragende Quelle dieses nützlichen Inhaltsstoffs.

2. Er enthält eine Kombination von Vitamin B6 und Histidin

Ein weiterer Grund, Fetakäse zu essen ist, dass es eine Quelle von Histidin ist, welches eine essentielle Aminosäure ist. Vitamin B6 ist ein wichtiger Nährstoff der die Gesundheit der Augen, Haare, der Haut und der Leber verbessert. Es hilft auch beim Stoffwechsel von Fetten und Proteinen.

Eine Kombination dieser zwei Elemente wird Ihrem Körper helfen, Krankheiten abzuwehren und zu einer schnelleren Genesung führen. Essen Sie Fetakäse mit Früchten und Gemüse für die perfekte Kombination für Ihr Immunsystem.

3. Eine tolle Option für diejenigen, die Kuhmilch nicht vertragen

Wenn Sie Probleme mit der Verdauung von Kuhmilch haben, müssen Sie dank Fetakäse nicht alle Vorteile verpassen. Gutes Fetakäse wird aus Schafsmilch oder Ziegenmilch gemacht.

 

4. Kalziumquelle

Fetakäse ist sehr nützlich für starke Zähne und Knochen. Wir verlieren Kalzium jeden Tag durch unsere Haut, Haare, Nägel, unseren Schweiß, Urin und Kot. Ergänzen Sie diese Verluste mit Mahlzeiten die Fetakäse beinhalten.

5. Hoher Proteinanteil

Proteine sind sehr wichtig für unseren Körper. Sie sind gut um Zellen zu reparieren, und fungieren auch als Enzyme, Antikörper, Lagerung und mehr. Die Funktion unseres ganzen Körpers hängt davon ab, wie viel Protein wir zu uns einnehmen. Fetakäse ist eine großartige Proteinquelle.

Es wurde gezeigt, dass die Inhaltsstoffe von Fetakäse das Typ-2-Diabetes-Risiko mindern. Das Protein im Käse hilft bei der Herstellung von Insulin, der Glukosekontrolle und der Empfindlichkeit gegenüber Insulin.

Wie bei allem, ist Mäßigung der Schlüssel wenn es um Fetakäse geht. Während es gut für Sie ist, ist es eine salzige Käseart, weshalb Sie nicht zu viel davon nehmen sollten.

Quelle: theheartysoul