Besteht bei dir ein Risiko für Diabetes? Dieser fünf Finger Test wird dir helfen dies in weniger als 1 Minute herauszufinden

Inspiration

July 10, 2017 16:45 By Fabiosa

Wir alle wünschen uns ein langes Leben. Daher sollten wir viel mehr Wert auf unsere Gesundheit legen. Dieser einfache Test wird dir dabei helfen das an Diabetes zu erkranken zu messen.

Wenn dein Blutzuckerspiegel höher ist als er sein sollte, das Level jedoch nicht hoch genug ist um als Diabetes Typ 2 eingestuft zu werden, heißt dass vielleicht, dass du eine Vorstufe von Diabetes hast. In 10 Jahren oder weniger kann sich diese Vorstufe jedoch zu einer Diabetes Typ 2 Erkrankung ausweiten. Mit anderen Worten: die Vorstufe kann zu Herzproblemen oder Kreislaufschwierigkeiten führen.

Prädiabetes äußert sich nicht in sichtbaren Symptomen, doch es ist wichtig die Diagnose zeitnah zu stellen. Ein Bluttest ist der verlässlichste Weg um dies herauszufinden. Doch es gibt auch einen leichteren Test, den zu Hause in weniger als 1 Minute durchführen kannst. Mit der Beantwortung der Fragen mithilfe deiner Finger kannst du herausfinden, ob du ein erhöhtes Risiko an Diabetes zu erkranken hast.

Halte drei Finger hoch, wenn du über sechzig bist, zwei Finger wenn du älter als fünfzig bist und einen Finger, wenn du jünger als 40 Jahre alt bist.

Halte einen Finger hoch, wenn du körperlich nicht aktiv bist und keinen Finger, wenn du denkst, dass du nicht genügend trainierst.

Halte einen Finger hoch, wenn jemand in deiner Familie Diabetes hat oder hatte und keinen, wenn keiner deiner Familienmitglieder je an Diabetes erkrankte.

Halte einen Finger hoch, wenn du an Bluthochdruck leidest und keinen Finger wenn dein Blutdruck stabil ist.

Halte drei Finger hoch, wenn du stark übergewichtig bist, einen Finger wenn du ein wenig übergewichtig bist und keinen Finger wenn du ein normales Körpergewicht hast.

So, schon ist das erledigt. Stelle nun fest, wie viele Finger du hochgehalten hast. Wenn es insgesamt fünf oder mehr Finger sind, heißt es dass die Chance groß ist, dass du jetzt oder später an Prädiabetes erkranken wirst. Der Test sagt nicht zuverlässig aus, dass du diese Krankheit hast, aber dass ein Risiko für dich besteht.

Viele Wissenschaftler sind der Meinung, dass diese eine tolle Möglichkeit ist das Diabetesrisiko einzuschätzen. Dennoch solltest du einen Arzt konsultieren, um dir Gewissheit zu verschaffen!