Finde Heraus, Welche Früchte Gut Dafür Geeignet Sind, Um Einen Hohen Glykämischen Index Zu Vermeiden

Inspiration

July 19, 2017 08:26 By Fabiosa

Früchte zu essen ist immer eine gute Idee. Jedoch gibt es einige Obstsorten, die unseren glykämischen Index erhöhen können. Und von diesem Index wissen nicht viele Leute oder kümmern sich nicht darum. Nichtsdestotrotz kann der glykämische Index sehr wichtig für unsere Gesundheit sein.

Maksim Shmeljov / Shutterstock.com

Der Index zeigt einige Früchte, die voller Kohlenhydrate stecken und unseren Glykogenspiegel ansteigen lassen können.

baibaz / Shutterstock.com

Wenn Glykogen in großen Mengen aufgenommen wird, kann dies zu einer erhöhten Insulinproduktion führen, was überhaupt nicht gut ist. Glykogen kann ebenfalls für eine erhöhte Fettspeicherung sorgen und unseren Appetit ankurbeln, was zu einem andauernden Hungergefühl führen kann. Nun ja, du kannst dir die Konsequenzen bestimmt denken, oder? Korrekt, Gewichtszunahme.

frank60 / Shutterstock.com

Schau die die glykämischen Indexe einiger Obstsorten an, die gut dafür geeignet sind, um dich aus dieser Spirale zu befreien:

  • Orange - 90kcal/klein
  • Apfel - 80kcal/klein
  • Birne - 100kcal/klein
  • Pfirsich - 62kcal/mittelgroß
  • Erdbeere - 12kcal/mittelgroß
  • Kische - 10kcal/mittelgroß
  • Pflaume - 45kcal/mittelgroß
  • Guave - 170kcal/Durchschnittsgröße
  • Ananas - 75kcal/Scheibe

Quelle: Sport Life