PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Diese 10 Berühmtheiten wurden vor ihrem großen Durchbruch mehrmals abgelehnt

September 7, 2017 09:12

Der Weg zum Erfolg ist zweifelslos hart. Wer groß rauskommen will, muss sich durch zahllose Vorsprechen und Castings schlagen, bis man, im besten Fall, endlich eine Chance bekommt.

Heute stellen wir Ihnen 10 Promis vor, die es am Anfang ihrer Karriere alles andere als einfach hatten. Diejenigen, die sie damals abgelehnt haben, treten sich heute sicherlich dafür in den Hintern.

1. Lady Gaga

Sie wurde nur drei Monate, nachdem sie im Jahre 2006 einen Vertrag mit Def Jam unterzeichnet hatte, entlassen. Die Leiter waren der Meinung, dass sie ein „Freak“ war und niemals erfolgreich sein würde.

2. Joan Smalls

Zu dünn, zu groß und zu dunkel um in der Modelwelt groß rauszukommen – das war der Grund, warum die Puerto Ricanerin zu Beginn ihrer Karriere diskriminiert wurde.

3. Madonna

In den 1980ern überschritt ein Produzent die Grenze, als er vorschlug, dass die heutige Queen of Pop den Stil von Cyndi Lauper imitieren sollte, Madonnas größte Rivalin zu dieser Zeit.

4. Bianca Balti

Sie war angeblich zu „08/15“ – heute ist sie bekannt für ihre unverwechselbare italienische Schönheit.

5. Oprah Winfrey

Das ist ja wohl der Gipfel! Ein Produzent war dreist genug, um Oprah von ihrem ersten Job als Reporterin zu feuern, mit der Behauptung, dass sie nicht in der Lage wäre, auch nur im Geringsten Emotionen zu vermitteln. Das war ein großer Fehler. Winfrey und ihr spezielles Auftreten haben sie zu einer der Ikonen der amerikanischen Medien gemacht.

6. Cindy Crawford

Das charakteristische Merkmal dieses Models war der Grund dafür, dass sie mehrmals von unter anderem Fotografen abgewiesen wurde. Mehrere unter ihnen schlugen sogar vor, dass sie sich ihr Muttermal entfernen lassen sollte.

7. J.K. Rowling

Sie wurde von ihrem Job gefeuert, da sie zu viel Zeit damit „verschwendete“, Geschichten zu schreiben. Sie schaffte es, von einer alleinerziehenden Mutter, die von Sozialhilfe lebte, zu einer der berühmtesten Autorinnen der Welt zu werden.

8. Marilyn Monroe

Wie es damals üblich war, versuchte Marilyn ihr Glück zunächst als Model, doch sie wurde zahlreiche Male abgelehnt und man schlug ihr sogar vor, dass sie stattdessen besser Sekretärin werden sollte.

9. Anna Wintour

Sie wurde von ihrem Job als Kindermode-Editorin gefeuert, da sie angeblich zu ausgefallen und speziell war. Heute ist die Herausgeberin des Fashionmagazins Vogue für ihren revolutionären Style weltweit bekannt.

10. Gisele Bündchen

Das bestbezahlte Model der Welt wurde 42 Mal abgelehnt, bevor sie erfolgreich wurde. Der Grund dafür? Ihre Nase! Viele waren der Meinung, dass sie zu groß wäre und ihr Aussehen ruinieren würde.