5 Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Haus zu dekorieren und es in ein Traumhaus zu verwandeln, ohne dabei ein Vermögen auszugeben

Inspiration

September 4, 2017 10:23 By Fabiosa

Wir alle wollen unsere Häuser von Zeit zu Zeit umgestalten, aber schon nur an die damit verbundenen Kosten nachzudenken, ist schrecklich. Es scheint auch sehr kompliziert zu sein, es auf eigene Faust zu machen. Allerdings sind diese fünf Tipps von Profis im Bereich der Umgestaltung, die am besten gehüteten Geheimnisse, um die Arbeit so schön und effektiv wie möglich zu machen:

1. Objekte, die sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Hauses zur Dekoration verwendet werden können

Laut der berühmten Innenarchitektin und Autorin von Fachbüchern zum Thema, Emily Henderson, "Nur weil eine Dekoration für den Außenbereich gedacht ist, bedeutet das nicht, dass es nicht auch im Inneren verwendet werden kann." Mit anderen Worten, Dekorationen wie Garten Statuen können relativ billig und effektiv innerhalb des Hauses, im Wohnzimmer, zum Beispiel verwendet werden.

2. Ein hoher Preis ist nicht alles

Wenn Sie Möbel für das Haus kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was die beste Option ist, die am besten mit anderen Dekorationen kombiniert werden kann, etc. Oft kommen wir in den Laden und kaufen die teuerste Artikel, weil "es das Beste ist." Dann, wenn wir nach Hause zurückkehren, erkennen wir, dass es nicht das ist, was wir eigentlich wollten.

Rita King, renommierte britische Dekorateurin und Redakteurin der New York Times, erklärt:

Wenn du ein Budget hast, ist es einfach, Sachen zu kaufen, die auf dem Preis basieren, anstatt nur gute Dinge zu kaufen [...] Wenn du ein Sofa kaufst, das du nicht magst, zum Beispiel willst du es schnellstmöglich wieder ersetzen.

3. Berücksichtigen Sie Dinge, die Sie bereits besitzen

Recycling ist auch eine gute Option für die Heim Dekoration: ein altes Kissen oder Bezug kann ein neues Hundebett werden. Wenn Sie das Aussehen der Schlafzimmer in Ihrem Zuhause ändern möchten, lassen Sie den Teppich schräg liegen, und er wird wie nagelneu aussehen. Diese Tipps sind vom renommierten amerikanischen Dekorateur, Todd Oldham.

4. Manchmal ist billig besser

Um Ihr Zuhause zu dekorieren, können Sie einige einfache, aber schöne Gemälde und eine einfache Vase nehmen. Zusammen an der Wand, werden sie wie moderne Kunstwerke aussehen. Es ist nicht nötig, viel Geld für eine Dekoration auszugeben, die einfach nur dasitzen wird und Staub ansammelt.

Die Innenarchitektin und Schriftstellerin Meg Braff sagt: "Knochenporzellan, Tabletts, Tücher und Tischeinstellungen sind billig ... man kann wirklich sein Budget ausdehnen und sogar seinen persönlichen Stil behalten."

5. Erfinden Sie Ihr eigenes Designmuster

Dekorateurin und Innenarchitektin, Kimberley Seldon, empfiehlt, dass Sie an Ihr eigenes Designmuster für die Wände in Ihrem Haus glauben. Doch wie macht man das? Einfach. Wählen Sie eine Fliese, 1 Fuß lang, zum Beispiel, und fügen Sie sie zu Ihren Wänden hinzu, nach einem Diagonalmuster und Voila! Es wird fantastisch und nobel aussehen. Sie brauchen keine teuren Fliesen. Wenn Sie nicht viel darüber wissen, fragen Sie nach Preisen und Empfehlungen in einem Bauhaus in Ihrer Nähe. Sie können mehrere einzigartige Muster für jeden Raum in Ihrem Haus kreieren.

Letztlich, wenn Sie sich entscheiden zu dekorieren, vergessen Sie nicht, Second-Hand- und Antiquitätenläden zu besuchen. Diese Orte verstecken oft Schätze zu einem kleinen Preis, die Ihrem Zuhause die ganz besondere Note geben können, die Sie suchen. Und das Beste daran, es ist billig!

Lassen Sie Ihre Phantasie wild und frei laufen, und Sie werden das Heim Ihrer Träume haben!

Quelle: vix.com