PSYCHOLOGIE

Es sieht aus wie eine Invasion der Roboter-Tiere, aber sie sind in Wirklichkeit Kunstwerke aus Metallabfall!

October 1, 2018 17:09

Manche Menschen besitzen ein erstaunliches Talent dafür, das Surreale in etwas Reales und Wunderschönes zu verwandeln. Das ist genau das, was John Kennedy Brown macht. Er nimmt Metallabfälle und verwandelt sie in Tiere aus Stahl und Kupfer.

Kennedy Brown recycelt Metallabfälle und verwandelt sie in wunderschöne Tier-Skulpturen, die so realistisch aussehen, dass man sie fast für echt hält. Sie haben bereits viele Menschen getäuscht.

Jedoch kann er ebenfalls den Realismus beiseite legen und seinen Kreaturen einen mechanischen Aspekt geben, um sichtbar zu machen, dass sie aus Metall hergestellt worden sind. Er schafft eine Verbindung zwischen dem Künstlichen, das weggeworfen wurde und der Natur, die immer am Leben ist.

Seine Kunstwerke sind so wertvoll, dass sie hohe Preise in seinem Online-Store erzielen. Und natürlich ist es einfach zu sehen wieso das so ist, wenn man sich die unglaubliche Qualität und Kennedy Browns Hingabe vor Augen führt. Sie sind einfach faszinierend.

Und denke nicht, dass seine Kunstwerke zu klein sind, um in einen Schrank zu passen. Der Großteil seiner Werke sind lebensgroß und er hat sogar Kunstwerke von großen Tieren wie Hunden und Pferden gemacht. Und solange es Metallabfälle gibt, hat er genug Material, um seine Tiere herzustellen.