NEUIGKEITEN

Welche Pflanzen können Schlaflosigkeit heilen, wenn Sie sie in Ihrem Schlafzimmer platzieren?

September 22, 2017 08:07

Kurioser Fakt: Mehr als 40 Millionen Amerikaner leiden an Schlafstörungen, wie zum Beispiel Schlaflosigkeit, Schlafapnoe und nächtlicher Angst. Glücklicherweise gibt es einen einfachen Weg, um Ihrem Körper zu gesundem Schlaf zu verhelfen. Stellen Sie eine Pflanze in Ihr Schlafzimmer – das wird Ihnen dabei helfen, zu entspannen. Doch nicht alle Pflanzen haben diese Wirkung. Finden Sie hier heraus, welche Pflanze Sie sich für erholsamen Schlaf besorgen sollten.

Erfahren Sie hier also mehr…

Lavendel

Lavendel ist seit Jahren dafür bekannt, Stress und Ängste zu reduzieren. Lavendel hilft außerdem dabei, den Puls herunterzufahren. Diese Pflanze in Ihrem Schlafzimmer zu haben wird Ihnen also zu einer ruhigen Nacht und entspanntem Schlaf verhelfen.

 

Aloe vera

Aloe Vera setzt nachts eine Menge Sauerstoff frei. Der hohe Sauerstoffgehalt in der Luft wird Sie Ihre Schlaflosigkeit vergessen lassen.

 

Sansevieria trifasciata

Genau wie Aloe Vera setzt diese Pflanze, die auch als „Snake Plant“ bekannt ist, während der Nacht eine große Menge Sauerstoff frei. Dies kann außerdem bei Atembeschwerden helfen.

 

Efeu

Diese Pflanze kann die Qualität der Luft in Ihrem Schlafzimmer verbessern und ist außerdem die pflegeleichteste Pflanze. Efeu saugt Giftstoffe auf, die sich in der Luft befinden und gibt im Gegenzug gesunden, hilfreichen Sauerstoff ab! Efeu ist in der Lage, durch Luft übertragenen Schimmel um 94% zu reduzieren – mithilfe dieser Pflanze wird Ihnen also auch das Atmen einfacher fallen.

Echter Jasmin

 

Wussten Sie, dass der Duft von Jasmin eine natürliche Heilwirkung hat? Jasmin wird schon seit tausenden Jahren benutzt, um Schlaf- und Angststörungen zu behandeln!

 

Was für Pflanzen haben Sie in Ihrem Schlafzimmer?