FAMILIE UND KINDER

Eine Geschichte: Ein Mann schickte seine Mutter in ein Altenheim, ungeachtet der Traurigkeit, die das in ihr auslöste

August 30, 2017 09:41

Ein Mann schickte seine Mutter in ein Altenheim, ungeachtet der Traurigkeit, die das in ihr auslöste.

Eines Tages erhielt er einen Anruf aus dem Altenheim und er erfuhr, dass seine Mutter krank war und dass er schnell kommen solle, um sie zu besuchen. Als er sie im Bett liegen sah, war die Frau dem Tode nah. Er fragte sie: "Mama, gibt es etwas, was ich für dich tun kann?" Die Frau antwortete: "Sage ihnen, sie sollen eine Klimaanlage installieren, die Hitze ist im Sommer unerträglich. Sie sollen auch einen Kühlschrank installieren, weil es nicht genug Platz gibt, um Nahrungsmittel zu lagern."

Überrascht fragte der Mann seine sterbende Mutter: "Mama, du hast mir nie davon erzählt. Du erzählst es mir erst jetzt, wo du nicht mehr viel Zeit hast. Wieso?" Diese Antwort hätte er niemals erwartet:

 

Alles ist in Ordnung, mein Sohn. Ich kann die Hitze und den Hunger ertragen. Aber ich mache dir Sorgen um dein Wohlergehen, wenn dich deine Kinder auch hierher schicken.