PSYCHOLOGIE

Angelina Jolies Bell's Gesichtslähmung Offenbarung entfachte eine Diskussion über den Zustand.

September 18, 2017 09:21

Als Angelina Jolie ihre Bell-Lähmungsdiagnose enthüllte, hörte man in den Nachrichten nichts anderes mehr als von dieser Krankheit.

Was ist also Bell's Lähmung? Es ist eine Krankheit, die sich entwickelt, wenn der siebte Hirnnerv (auch "Gesichtsnerv" genannt) beschädigt ist.

Laut Statistik werden etwa 40.000 Fälle von Bell's Lähmung in den Vereinigten Staaten jedes Jahr gemeldet. Männer und Frauen sind gleichermaßen gefährdet. Menschen mit der Bedingung denken vielleicht erst, dass sie einen Schlaganfall haben, aber ein Schlaganfall verursacht Muskelschwäche in anderen Teilen des Körpers auch nicht nur Gesicht.

Dr. David Simpson, Direktor der neuromuskulären Abteilung im Department der Gehirnforschung am Mount Sinai Krankenhaus in New York sagt:

 

Die am häufigsten betroffenen Muskeln sind der Schließmuskel des Auges und die Hälfte des Gesichts, so dass der Patient nicht in der Lage ist, das Auge zu schließen oder mit der einen Hälfte des Gesichts zu lächeln . Die Patienten sehen am Ende aus, als hätten sie ein krummes Gesicht.

 

Jeder kann die Bedingung entwickeln, aber es gibt Hinweise darauf, dass Schäden an den Nerven durch Virusinfektionen verursacht werden können. Nach dem National Institute of Neurological Disorders and Stroke (NINDS) gibt es auch eine Verbindung zwischen Bell's Lähmung und dem Folgenden:

  • Kopfschmerzen;
  • chronische Mittelohrentzündungen;
  • Bluthochdruck;
  • Diabetes;
  • Tumore;
  • Lyme-Krankheit.

Symptome der Erkrankung beginnen gewöhnlich nach ein paar Wochen; Patienten erholen sich in 3 bis 6 Monaten (NINDS).

Bell's Lähmung kann in der Regel mit Steroiden und antivirale Medikamente behandelt werden , sagt Dr. Simpson.

Er sagte:

 

Diese beiden Medikamente werden am besten in den ersten paar Tagen der Bell-Lähmung eingesetzt und für ziemlich kurze Zeiträume für sieben bis 10 Tage eingeführt.

 

Massage der Gesichtsmuskeln kann helfen, die Symptome zu lindern.

In einem Interview mit Vanity Fair, sagte Angelina Jolie dass ihr Akupunktur half, sich von der Krankheit zu erholen. Aber Dr. Simpson sagt, es gibt wenig zuverlässige Beweise für die Wirksamkeit der Akupunktur bei der Behandlung von Bell's Lähmung. Akupunktur kann oder kann nicht hilfreich sein, aber es wird angenommen, dass sie harmlos ist, also kann sie als eine zusätzliche Form der Behandlung angewendet werden. Dr. Simpson sagte:

 

Da das Risiko recht niedrig ist, ist es in Ordnungs es zu versuchen, falls der Patient an Akupunktur interessiert ist.

 

Quelle: HealthLine


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Es ist nicht beabsichtigt, medizinischen Rat zu geben. Prima übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Konsequenzen aus einer Behandlung, einem Verfahren, einer Ausübung, einer Ernährungsänderung, einer Aktion oder einer Anwendung von Medikamenten, die aus dem Lesen oder aus den in diesem Beitrag enthaltenen Informationen resultieren. Vor der Durchführung einer Behandlung, sollte der Leser einen Arzt oder anderen Gesundheitsdienstleister konsultieren.