TIPPS UND TRICKS

Möchten Sie, dass ihre Augen gesund bleiben? Erfahren Sie mehr über 9 Angewohnheiten, die viel Schaden an Ihren Augen anrichten können!

September 14, 2017 08:22

Menschen mit perfekter Sicht neigen dazu, sie für selbstverständlich zu nehmen. Aber viele von uns wissen nicht, wie schlecht einige Angewohnheiten für unser Sehvermögen sind. Hier ist eine Aufzählung von 9 Angewohnheiten, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Ihre Augen gesund halten wollen:

  • Schlafen Sie nicht in Ihren Kontaktlinsen

Eine amerikanische Akademie der Ophthalmologie Studie sagt, dass diejenigen, die ihre Kontaktlinsen die ganze Zeit tragen, ein 10 bis 15 mal höheres Risiko der Entwicklung von Hornhautgeschwür haben, als diejenigen, die Kontaktlinsen nur tagsüber tragen. Ein kurzes Nickerchen, ohne die Kontaktlinsen zu entfernen ist in Ordnung, aber trotzdem ist es besser, ohne sie zu schlafen. Wenn Sie aufwachen und erkennen, dass Sie vergessen haben, Ihre Kontaktlinsen zu entfernen, nehmen Sie sie nicht sofort raus - da es Ihre Hornhaut schädigen kann. Nach 20-30 Minuten können Sie sie mit künstlichen Tränen befeuchten, nur dann können Sie Ihre Kontaktlinsen entfernen.Danach sollte für den Rest des Tages eine Brille getragen werden.

  • Fassen Sie Ihre Augen nicht an/ oder reiben sie

Deeba Chaudri, ein in New York City praktizierender Optiker sagt: "Manchmal jucken Ihre Augen und Sie müssen sie reiben, aber es ist am besten, die Lieder geschlossen zu halten und nur die Außenseite des Auges zu berühren." Aber es ist besser, einfach gar nichts zu tun. Berühren Sie auf keinen Fall die Schleimhäute Ihrer Augen, um keine Keime hinein zu bekommen.

  • Lassen Sie Ihre Augen jedes Jahr untersuchen

Chaudri sagt: "Viele erstmalige Patienten sagen mir:" Ich habe in 12 Jahren keine Augenuntersuchung gehabt, weil meine Sicht perfekt war, als ich sie das letzte Mal überprüft hatte. "" Ein Sehproblem ist nicht das einzige Grund, Ihre Augen überprüfen zu lassen. Chaudri sagt: "Es geht darum, die gesamte Augengesundheit zu überprüfen: Es gibt keine Schmerzrezeptoren hinter dem Auge, also wenn Sie ein gebrochenes Blutgefäß oder einen Tumor hätten, würden Sie es nicht wissen, bis es anfängt, Sie zu stören oder Ihre Sicht schlechter wird. "

  • Verwenden Sie keine elektronischen Geräte zu lange ohne Pause

Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte strahlen blaues Licht aus, das als genauso schädlich ist, wie die UV-Strahlung der Sonne (wenn nicht noch mehr). Es wird empfohlen, 20 Sekunden nach jeden 20 Minuten des Betrachtens von einem Bildschirm den Blick abzuwenden. Starren Sie in die Ferne, fokussieren Sie Ihre Augen auf etwas anderes als Bildschirm, und achten Sie darauf, zu blinzeln.

  • Verwenden Sie keine Eyeliner auf Ihrer Wasserlinie 

Chaudri sagt: "Wenn Sie den Eyeliner auf deiner Wasserlinie auftragen, vermischen sich das Produkt mit Ihren Tränen." Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, können kleine Eyeliner-Stücke auf die Oberfläche der Kontaktlinsen gelangen und Ihren Augen Sauerstoff entziehen. Chaudri sagt, dass flüssige Liner besonders gefährlich sind wegen Bakterien auf der Applikatorspitze. Weiche Bleistifte gelten als sicherere Option, aber sie sollten immer nur außerhalb des Auges angewendet werden.

  • Schlafen Sie nicht in ihrem Make-Up

Ins Bett zu gehen, ohne Make-up zu entfernen ist nicht nur schlecht für Ihre Haut, sondern auch für Ihre Augen. Make-up-Partikel können Ihre Drüsen verstopfen und schmerzhafte Stile verursachen. Darüber hinaus sagte Chaudri über falsche Wimpern: "Wenn man in ihnen schläfst und sie reibt, kann der Kleber auf die Hornhaut gelangen und zu einer schlimmen Entzündung führen."

  • Benutzen Sie keine abgelaufene Kontaktlinsen oder Flüssigkeiten  

Chaudri sagt das hier über Kontaktlinsenlösungen: "Diese Lösungen haben Reinigungsmittel, die Bakterien auf Ihren Linsen töten, also wollen Sie sicherstellen, dass alle diese Zutaten immer noch ihren Job machen." Das gleiche gilt für Linsen selbst und künstliche Tränen und Augentropfen auch. Und legen Sie Ihre Kontaktlinsen nicht in eine andere als der dafür vorgesehenen Sonderlösung.

  • Vermeidung von Rötungsreduzierenden Tropfen 

Rötungsreduzierende Tropfen sind nur eine vorübergehende Lösung für Ihr Problem. Chaudri sagt: "Sie enthalten Konservierungsstoffe und andere Chemikalien, die Ihr Problem auf lange Sicht noch schlimmer machen können und es ist nur eine Frage der Zeit, bevor Sie einen Rebound-Effekt erleben." Wenn Ihre Augen immer rot und / oder irritiert sind, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

  • Sonnenbrillen nur in der Sonne aufzusetzen

Chaudri sagt: "Viele Leute denken, dass Sonnenbrillen nur für den Sommer sind oder dass sie nur für Modezwecke da sind. Das Tragen der Sonnebrille im Winter kannsogar noch wichtiger sein als im Sommer, da die Sonne den Schnee reflektiert." Wenn du deine Augen nicht vor der Sonne schützt, kann es zu ernsthaften Problemen wie Hornhautverbrennungen, Hautkrebs auf den Augenlidern, und Flecken auf dem Weißen der Augen kommen.

Quelle: Health.com

Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Es ist nicht beabsichtigt, medizinischen Rat zu geben. WIKR übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Konsequenzen aus einer Behandlung, einem Verfahren, einer Ausübung, einer Ernährungsänderung, einer Aktion oder einer Anwendung von Medikamenten, die aus dem Lesen oder nach den in diesem Beitrag enthaltenen Informationen resultieren. Vor der Durchführung einer Behandlung, sollte der Leser den Arzt oder anderen Gesundheitsdienstleister konsultieren.