NEUIGKEITEN

Royal Fans bemerken massiven Fehler, den Buckingham Palace nach der Veröffentlichung von Archies Tauffotos machte

July 10, 2019 08:51

Archies Taufe war trotz der Geheimhaltung, die sie umgab, in allen Nachrichten. Die beiden offiziellen Fotos, die Meghan und Harry nach dem besonderen Tag geteilt hatten, sorgten aus vielen Gründen für Aufsehen online.

Erstens wurde das Sussex-Paar beschuldigt, über das Alter des Sohnes gelogen zu haben, da Fans sicher sind, dass das Baby auf den Fotos zu alt ist, um 2 Monate alt zu sein.

Aber dann bemerkten die aufmerksamsten royalen Beobachter einen massiven Fehler, den Buckingham Palace beim Teilen der offiziellen Schnappschüsse auf Instagram machte.

Riesiger Fehler

Die königliche Familie teilte ein neues offizielles Porträt des Sussex-Paares mit ihrem Sohn und anderen zur Taufe eingeladenen Royals.

Es hat den Anschein, als hätten die Mitarbeiter des Buckingham Palace in der Eile, ein Foto auf jedem Social-Media-Account der Royals zu teilen, einen großen Fehler bei der Benennung begangen.

Der Schnappschuss zeigte Prinzessin Dianas Schwestern, Lady Jane Fellowes und Lady Sarah McCorquodale. Die Namen der Damen waren verwechselt und viele bemerkten es.

Die Royal-Expertin Victoria Arbiter hat als erste den Fehler gemeldet. Sie schrieb:

Ach du meine Güte, sowohl Clarence House als auch Buckingham Palace haben Dianas Schwestern falsch herum genannt! Lady Jane steht neben Doria und Lady Sarah steht neben William.

Seitdem wurde der ursprüngliche Beitrag korrigiert, aber der Fehler war bereits überall auf Social Media.

Auf dem Familienfoto fehlten Menschen

Obwohl Kate und William an Archies Taufe teilnahmen, erwarteten die Fans, dass sie auch ihre entzückenden Kinder sehen würden, aber leider waren sie nirgends zu sehen.

Getty Images / Ideal Image

Es scheint, dass die Cambridge-Kinder wegen des extrem privaten Charakters der Versammlung zu Hause gelassen wurden. Schade!