NEUIGKEITEN

Baby Archies Taufe: Meghan Markle und Prinz Harry sollen den königlichen Traditionen von A bis Z folgen

June 19, 2019 09:46

Der kleine Schatz der Sussex-Paares, Sohn Archie, ist bereits einen Monat alt, was bedeutet, dass die Taufe des Kleinen bevorsteht.

Um sowohl den Meilenstein des kleinsten Mitglieds der königlichen Familie als auch den Vatertag zu feiern, posteten der Herzog und die Herzogin von Sussex ein brandneues Foto von Baby Archie, das sein niedliches und unschuldiges Gesicht enthüllte. Wie süß!

Taufe

Wenn es um die größte königliche Tradition aller Zeiten geht, sollen Meghan Markle und Prinz Harry allen Regeln folgen. Das Paar schützt das Neugeborene extrem vor dem Scheinwerferlicht, aber nächsten Monat werden wir alle die Gelegenheit haben, einen Blick auf die dreiköpfige Familie zu werfen.

Getty Images / Ideal Image

Meghan und Harry haben die St. George’s Chapel für die Taufe ausgewählt – denselben Ort, an dem sie geheiratet haben und an dem auch Harry getauft wurde.

Archie wird das traditionelle Windsor-Gewand tragen – eine Nachbildung des Honiton-Spitzentaufkleides, dessen Anfertigung Königin Victoria für die Taufe ihres ersten Kindes, Prinzessin Victoria, in Auftrag gegeben hatte.

Getty Images / Ideal Image

Die Mehrheit des britischen Königshauses ist zugegebenermaßen anwesend, mit Ausnahme der Königin. Es wird auch angenommen, dass Meghans Mutter, Doria Ragland, für den großen Tag nach Großbritannien fliegen wird.

Die Taufe soll im Juli stattfinden, ein genauer Termin steht jedoch noch nicht fest.

Paten

Sie fragen sich wahrscheinlich, wer die Paten von Baby Archie sein werden. Alle schlagen nur George und Amal Clooney oder Mark Dyer vor – einen langjährigen Freund der Familie, der William und Harry geholfen hat, die Zeit nach Prinzessin Dianas Tod zu durchstehen.

Getty Images / Ideal Image

Die Taufe im Juli wird jedoch endlich alle Karten auf den Tisch legen und Klarheit schaffen. Wir können es kaum erwarten!