NEUIGKEITEN

Geschenk von der Herzogin? Meghans Mutter Doria wurde beim Fahren eines brandneuen Autos im Wert von 25.000 US-Dollar in London gesehen

June 3, 2019 10:01

Meghan Markles Mutter, Doria Ragland, wurde einige Wochen nach der Ankunft von Baby Archie in Los Angeles gesehen, als sie einige Zeit mit ihren Hunden verbrachte.

Getty Images / Ideal Image

Königliche Oma kehrt nach LA zurück

Doria Ragland ist nach einem Monat in Großbritannien bei den Herzögen von Sussex nach Los Angeles zurückgekehrt.

Laut der Zeitschrift Hello wurde die erstmalige Großmutter am Dienstag, nur zwei Wochen nach der Geburt von Baby Archie am 6. Mai, bei einem Spaziergang mit ihren Hunden gesehen.

Die 62-Jährige hatte Mitte April ihr Zuhause verlassen, um mit ihrer schwangeren Tochter zusammen zu sein.

Königliches Geschenk?

Doria scheint sich nach einem Monat in Großbritannien mit ihrer Tochter und ihrem Schwiegersohn Priz Harry verwöhnt zu haben. Die Yogalehrerin wurde beim Fahren eines neuen Autos im Wert von 25.000 USD gesehen. Könnte es ein Geschenk ihrer Tochter gewesen sein?

Informationen von The Sun zufolge hat Meghans Mutter das Auto bis vor die Haustür gebracht. Seit ihrer Rückkehr, nachdem sie dem Paar geholfen hatte, sich mit Baby Archie niederzulassen, hat Doris einige Zeit damit verbracht, mit ihren Hunden spazieren zu gehen.

Es wurde auch berichtet, dass die beste Freundin der Herzogin, Jessica Mulroney, mit ihrer Tochter nach Großbritannien gereist ist, um Meghan zu besuchen und den neuesten königlichen Nachwuchs zu treffen.

Fans hatten dies über das Auto zu sagen

Wir freuen uns sehr über den Zuwachs zur königlichen Familie! Ohne Zweifel wurde die Geburt von Baby Archie nicht nur in England, sondern auf der ganzen Welt gefeiert.