NEUIGKEITEN

Berichten zufolge verbietet Tom Cruise seiner 'unterdrückenden' Exfrau Nicole Kidman, an der Scientology-Hochzeit ihres Sohnes anwesend zu sein

April 1, 2019 12:21

Während ihrer Ehe waren Nicole Kidman und Tom Cruise gutherzig genug, zwei Kinder zu adoptieren: das Mädchen Isabella und den Jungen Connor.

Im Gegensatz zu seiner Schwester erscheint ihr Sohn oft in der Öffentlichkeit, da er als DJ arbeitet und sein Glück mit Schauspielen versucht. Er ist ganz herangewachsen und hat sich in einen äußerst gutaussehenden Mann entwickelt.

Weiterlesen: Ob wegen ihres Ruhmes oder ihrer extravaganten Ausgaben, das sind die 13 die meisten unvergesslichen Hochzeiten aller Zeiten

Scientology vs. familiäre Bindungen

Es ist kein Wunder, dass der Mission Impossible-Star von Scientology besessen ist. Es wird angenommen, dass Connor Cruise auch ein Anhänger dieser Bewegung ist. Er wird eine italienische Dame namens Silvia heiraten, die auch als "Scientology-Prinzessin" bekannt ist.

Nicole Kidman wird jedoch nicht in der Lage sein, an der Hochzeit des Sohnes teilzunehmen, da Tom es ihr verbat, behauptet ein Insider.

"Tom würde niemals in Erwägung ziehen, Nicole zu Connors Hochzeit einzuladen, weil sie von der Kirche als 'unterdrückerische Person' betrachtet wird - und zweitens möchte er sie nicht dort haben."

Der Insider meint auch, dass der amerikanische Herzensbrecher seiner Exfrau vor langer Zeit den Rücken gekehrt hat und sie nicht einmal ansehen würde.

Weiterlesen: Nicht mehr Papas Mädchen : Tom Cruises Tochter Suri hat plötzlich überhaupt keine Ähnlichkeit mehr mit ihm

Connor Cruise würde seinem Vater niemals ungehorsam sein, wenn es um Scientology geht, und wenn der A-List-Schauspieler Nicole nicht dabei haben will, wird sie es nicht sein.

Sind ihre Kinder gegen Nicole?

Es scheint, als ob Connor nicht nur seinen Vater gehorcht, denn seine Adoptivtochter Isabella, scheint Tom sogar noch mehr zu lieben.

Als Nicole und Tom sich scheiden ließen, blieb Isabella auch bei ihrem Vater und wandte sich zu Scientology. Keiner der beiden hat jedoch 2015 an ihrer geheimen Hochzeit teilgenommen.

Ist es nicht falsch, dass Scientology oder irgendeine andere Religion in einer solchen Angelegenheit die Unhöflichkeit und Feindseligkeit gegenüber seinen nächsten Menschen nahe bringen sollte? Seltsam.

Weiterlesen: Die junge und naive Katie Holmes war süchtig nach Tom Cruise, bereute ihre Entscheidung jedoch schnell