WOHLBEFINDEN & FITNESS

Übergrößen-Tänzerin erscheint im Fernsehen in einem zweiteiligen Badeanzug, um die Körperpositivität zu promoten, aber die Menschen glauben, dass sie eine falsche Botschaft vermittelt

August 5, 2019 16:34

Einer der Schlüssel zu einem wirklich glücklichen und zufriedenen Leben ist es, zu akzeptieren, wer man ist, und das schließt auch das Äußere ein. Hier kommt die Körperpositivität ins Spiel. Das Konzept bezieht sich darauf, positiv über dein Aussehen zu denken, auch wenn du glaubst, dass du Fehler hast.

traveliving / Shutterstock.com

Sophies Auftritt

Eine Tänzerin der Größe 4XL wurde bei This Morning vorgestellt. Am 1. August erschien Sophie Leah Brady in einem roten Bikini in der Show, um Körperakzeptanz und Selbstvertrauen zu fördern. Ihr Ziel war es, Hater, die glauben, dass sie ihren Körper verstecken sollte, zum Schweigen zu bringen.

Sophie erklärte den Gastgebern Eamonn Holmes und Ruth Langsford, wie schwer es war, einen Punkt zu erreichen, an dem sie mit sich selbst zufrieden ist. Die ehemalige Miss International Curve sagte, dass sie, als sie jünger war, ihren Körper hasste und fühlte, dass sie ständig verurteilt wurde.

Wenn ich in den Urlaub fuhr, trug ich in der erdrückenden Hitze einen Kapuzenpulli und eine Jeans, und das war nicht sehr gut.

Sie lernte schließlich, sich selbst zu akzeptieren und begann, die Botschaft weiterzugeben, dass jeder die Freiheit haben sollte, alles zu tragen, was er will, unabhängig von der Größe.

Wir alle sollten in der Lage sein, am Strand zu tragen, was wir wollen. Wir sollten uns nicht verstecken müssen, denn das ist unser Körper und das ist es, was uns gegeben wurde.

Während Sophie den Glauben widerlegt, dass Übergewicht ein Synonym für ein ungesundes Leben ist, sagte sie, dass sie seit ihrem dritten Lebensjahr tanzt und drei- bis viermal pro Woche trainiert. "Ich bin sehr gesund", sagte sie und fügte hinzu, dass es frustrierend ist, wenn die Leute annehmen, dass sie aufgrund ihres Gewichts ungesund sei.

Ich gehe regelmäßig zum Arzt, ich nehme keine Medikamente, mein Cholesterinspiegel und mein Blutdruck sind perfekt.

Gemischte Reaktionen

Als Reaktion auf Sophies Auftritt in der Show haben viele Social Media-Nutzer ihre Ansichten geteilt. Es gab diejenigen, die das Gefühl hatten, dass ihre Message die falsche Botschaft verbreitet. Sie glauben, dass Menschen, die übergewichtig sind, nicht gelobt, sondern entmutigt werden sollten.

Nein! Das ist NICHT gut! Übergewichtige Menschen sollten sich schämen. Es gibt absolut nichts Positives daran, fettleibig zu sein.

Ich spreche nicht davon, etwas zu dick zu sein oder einen Bauch und "Röllchen" zu haben.

Aber jener Körper, in dem man nicht einmal seine eigenen Schnürsenkel binden kann, ohne den Atem zu verlieren, ist falsch!

Du solltest die Leute ermutigen, Fett zu verlieren.

Unter- und Übergewicht sind nicht gesund. Es geht um gesunde Ernährung und moderate Bewegung. Obwohl ich sie schön finde, kommt es erst später im Leben zu gesundheitlichen Problemen.

Das ist genauso schlimm wie Wettbewerbe, bei denen sich Mädchen abmagern! Das ist weder gut noch gesund! Wir haben eine große Gesundheitsepidemie in diesem Land, und das wird es nur noch schlimmer machen! Gesund zu sein für deine eigene einzigartige Körperform etc. sollte das Ziel sein!

Das Selbstvertrauen ist großartig und niemand sollte jemals dafür belästigt werden, wie sie aussehen..... ABER Fett ist nicht gesund. Glaub mir, ICH WEISS ES!!!!Vertrauen sollte gefördert werden, Übergewicht nicht!

Im Gegensatz dazu denken andere Menschen, dass jeder es verdient, gefeiert zu werden, unabhängig davon, wie er aussieht. Sie zeigten Sophie ihre Unterstützung.

Gut gemachte Sophie, du bist absolut hinreißend und solltest in der Lage sein, dich zu fühlen und zu kleiden, wie du willst, ohne dass dir die Meinungen und Probleme anderer Leute auferlegt werden. Diese negativen Kommentare sind normalerweise Unsicherheiten, die Menschen über sich selbst empfinden, die auf andere projiziert werden. Du bist eine wunderschöne Frau von innen und außen - Bleib du selbst.

Sophie ist ein absolut atemberaubendes Mädche, und ich hatte das Glück, sie kennenzulernen, sie ist auch eine wirklich reizende Person. Ob Fettleibigkeit ungesund ist oder nicht, das bedeutet nicht, dass wir größeren Mädchen unsere Köpfe nicht hoch halten können und ein Recht darauf haben, uns selbstbewusst und schön zu fühlen, egal welche Größe wir haben.

warum müssen sich die Leute an deine Denkweise anpassen, und ja, sie sieht wunderschön aus.

Das Hauptproblem dabei ist, dass, während einige Leute denken, dass übergewichtige Menschen ermutigt werden sollten, selbstbewusst zu sein, andere meinen, sie sollten gezwungen werden, ihr Gewicht unter Kontrolle zu bringen. Wo stehst du?