WOHLBEFINDEN & FITNESS

Ehefrau reagierte auf die neue Gender Identität ihres berühmten Ehemannes

September 3, 2019 08:38

Im April 2015 schockierte der ehemalige Olympiasieger Bruce Jenner die Welt, als er ankündigte, dass er sich als Frau identifiziert.

Im Laufe mehrerer Jahre unterzog sich Bruce einer Geschlechtsumwandlung, die 2017 abgeschlossen wurde. Die Welt verlor Bruce Jenner, gewann aber Caitlyn Jenner.

Jenners Übergang war für ihre Familienmitglieder schwer zu akzeptieren, aber viele von ihnen sahen bereits einen Hauch von Caitlyn, als sie noch Bruce war. Ihre Ex-Frau Linda Thompson war da keine Ausnahme.

Caitlyn annehmen und Bruce loslassen

Linda Thompson war die zweite Frau von Bruce Jenner. Sie heirateten 1981, aber 1985 begann Linda, die weiblichen Tendenzen ihres Mannes zu bemerken, die sie nur schwer nachvollziehen konnte.

Sie erinnert sich, dass Bruce zu ihr sagte: "Ich bin eine Frau, die im Körper eines Mannes gefangen ist", was Linda völlig schockierte. Wie sie in ihren Memoiren A Little Thing Called Life schrieb:

Vor dreißig Jahren waren nur wenige von uns über die Welt der Geschlechterdysphorie aufgeklärt. Meine Reaktion war also völlige Verwirrung, ja sogar Verzweiflung. Meine ganze Welt begann zu zerfallen.

Thompson begann über eine Scheidung nachzudenken, aber Bruce bat darum, dass sie bleiben sollte. Noch 1986 entdeckte Linda Bruce, der als Caitlyn gekleidet war. Jenner hatte ein volles Gesicht mit Make-up, eine Perücke und ein feminines Kleid an. Es war zu viel für Thompson:

Ich bin auf der Stelle zerfallen und in Tränen ausgebrochen " Oh, es tut mir leid ", sagte Bruce. Ich wollte nur, dass du siehst, wer ich wirklich bin. Das bin ich!

Aber Linda hörte nie auf, Bruce zu lieben, sie blieben in Kontakt und zogen ihre Söhne Brandon und Brody zusammen auf.

Thompson sagt, dass sie sich heute nahe stehen und sie es in sich gefunden hat, Caitlyn zu akzeptieren, aber sie kann nicht umhin, von Zeit zu Zeit an Bruce zu denken:

Manchmal finde ich es surreal, in ihre perfekt geschminkten, schönen braunen Augen zu schauen, während ich mich an den männlichen, wunderschönen Mann erinnere, der meine Söhne zeugte. Dieses Eingeständnis zeigt mich nur als Realistin. Ich akzeptiere, respektiere und unterstütze Caitlyn voll und ganz, aber ich muss zugeben, dass ich Bruce manchmal vermisse.

Linda sagte Entertainment Tonight, dass sie sich immer "freut", Caitlyn zu sehen, und sagte: "Ich genieße sie sehr."