PANORAMA

Diese Internat-Freundschaft wurde zu einer richtig starken Verbindung, nachdem diese Gaming-Freunde ihren Freund besuchten, der an Krebs im Endstadium leidete

October 8, 2018 10:24

Joe Manghans Freundschaft zu seinen Gaming-Freunden geht gerade aufgrund der außergewöhnlichen Art und Weise viral, wie sie es geschafft hatten, sich auch im richtigen Leben anzufreunden.

Sorry, es ist schon eine Weile her! Ich möchte in diesem Post einen Besuch hervorheben, den Joe gestern hatte. Fünf junge Männer haben eine lange Reise auf sich genommen (Kanada, Oklahoma, Ohio und Harrisburg), um Joe hier in NJ zu besuchen. Es sind Freunde, mit denen er jahrelang Online-Videospiele gespielt hat, aber sie noch nie zuvor persönlich getroffen hatte. Ich wünsche mir, dass es dafür Worte gäbe, die ausdrücken können, was ich jedes Mal fühle, wenn Joe jemanden als seinen Freund bezeichnet. Er ist sehr wählerisch, was Loyalität ihm gegenüber angeht, und Liam, Josh, David, Wyatt und Doug sind einfach wundervoll. Ich weiß, dass es Joe so viel bedeutet hat, dass sie hier waren. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, sie auch persönlich kennenlernen zu dürfen. Wir haben das Zimmer geräumt, sodass die Jungs ihr Ding machen konnten und sind währenddessen Käsesteaks und Buffalo-Tail essen gegangen. Hier kann man keinen Besuch empfangen und seinen Besucher kein Käsesteak probieren lassen, lol. Der Besuch der jungen Männer war der Höhepunkt der Woche. <3

Zudem gab es auch noch eine Veränderung in der Medikation. Man weiß, dass Ketamin die Schmerzrezeptoren im Gehirn "zurücksetzt", die Hydromorfon beeinflusst, was zu einer niedrigen Dosis für eine wirksamere Schmerzkontrolle führt. Und genau das ist pasiert, als er im Mai im Krankenhaus Ketamin bekommen hat. Deswegen haben die Ärzte hier empfohlen, dass er ein 8-Tages-Ketamin-Protokoll führt. Wir dachten, dass es einen Versuch wert sei. Wir haben vor vier Tagen damit begonnen und seine Basalwerte sind bereits zurückgegangen. Nicht jeder kann das 8-Tages- Protokoll durchstehen, aber jeder kleine Schritt gibt uns die Hoffnung auf Genesung und wir sind dankbar für jede positive Sache, die wir finden können.

Zack und Christopher haben am Samstag übernachtet und wir sind heute Morgen um 7.30 Uhr aufgewacht, weil es einen unangekündigten Feueralarm gab. Zum Glück war der Auslöser dafür, dass jemand Folie in die Mikrowelle gelegt hatte und kein richtiges Feuer, aber schlafen konnten wir danach auch nicht mehr, lol. Ich muss mich in den nächsten Tagen noch um ein paar Dinge kümmern, aber im Großen und Ganzen geht es uns gut und wir sind damit beschäftigt, das Leben zu genießen. <3

Weiterlesen: 7 Krebssymptome, die sich nicht auf der Haut befinden.

Er hat Krebs im Endstadium

Es fing alles an, nachdem er zum zweiten Mal die Diagnose Ewing-Sarkom erhalten hatte. Als Manghan damit begann, im Internet Videospiele zu spielen, war er vermutlich nicht auf der Suche nach Gaming-Freunden, als er ein paar gleichgesinnte Gaming-Fans aus unterschiedlichen US-Bundesstaaten und Kanada kennenlernte. Und doch ist genau das passiert.

Im Jahre 2014 erhielt er erstmals die Diagnose dieser seltenen Krebsart. Da hatte er gerade erst die Highschool beendet. Nun ist er 23 Jahre alt und seine Krebserkrankung befindet sich im Endstadium. Laut seiner Mutter war der junge Mann nicht mehr daheim, seitdem er sich einer MRT-Untersuchung unterziehen lassen musste.

Der emotionale Besuch, der die Welt so sehr berührte

Und so war es eine schöne Überraschung, als seine Freunde beschlossen, ihn in dem Hospiz zu besuchen, in dem er untergebracht war. Liam und David kamen aus Kanada und trafen sich mit Doug in Ohio. Ein weiterer Freund, Josh, fuhr die gesamte Strecke von Oklahoma und zusammen fuhren sie nach Pennsylvania, um dort das fünfte Mitglied der Gruppe, Wyatt, aufzugabeln.

Wundervoll, ich habe Gänsehaut & habe ein wenig geweint. Wie toll!!

Diese Jungs sind einfach super!! Es spricht Bände, was für ein Mensch Joe ist.

Das ist einfach so toll!!!!

David, einer der Jungs aus Kanada, sagte, dass sie viel Geld dafür ausgeben mussten, ihren Trip nach New Jersey zu planen, wo sie sich ein Hotelzimmer buchen mussten, um Manghan zu besuchen und mit ihm Videospiele zu spielen. Aber am Ende zahlten sich alle Anstrengungen aus. So viele Menschen waren von dieser unglaublichen Geschichte hingerissen.

Die meisten Menschen wissen nicht, was sie tun sollen, wenn ihre Freunde an Krebs erkranken und sie vermeiden es, die erkrankte Person zu besuchen, da sie sich vorstellen, dass die Krankheit ihre Beziehung zueinander verändern wird. Jedoch sagen Experten, dass es sehr wichtig ist, emotionale Verbindungen aufrechtzuerhalten. Besucht die erkrankte Person, haltet online mit ihr Kontakt, wenn die betroffene Person keinen Besuch empfangen kann, und versucht, wann immer dies möglich ist, gemeinsam etwas Schönes zu unternehmen.

Weiterlesen: Mann verlor seine Frau wegen Krebs. Ein Jahr später verschickte er Liebesbriefe in Flaschen