FAMILIE UND KINDER

"Mein identischer Zwilling ist Transgender": Amerikanischer Mann erzählt die Geschichte, wie sein Bruder zu seiner Schwester wurde

August 1, 2018 11:57

Geschlechtsidentitätsstörungen bei Zwillingen sind immer noch ein sehr grauer Bereich in der menschlichen Psychologie, da Studien bewiesen haben, dass die Genetik eine Rolle bei der Gender-Dysphorie spielt. Die meisten von dieser Erkrankung betroffenen Menschen machen emotionale Konflikte durch, welche Einfluss auf ihre Sexualität haben. Im Wesentlichen fühlen sie sich im falschen Körper gefangen.

Jada Tahiry und Branden Miguel aus New Orleans sind besonders eigenartige eineiige Zwillinge. Sie wurden beide als Jungen geboren und über die Jahre hinweg pflegten sie eine enge Beziehung. Oft sagen sie, dass sie einander so nahe stehen, dass sie buchstäblich ein und dieselbe Person sind, die in zwei Körpern lebt.

Tahiry litt jedoch unter einer Geschlechtsidentitätsstörung und begann schließlich im Jahr 2015 mit ihrer Transformation. Zunächst konnte ihr Zwillingsbruder nicht verstehen, warum er einen Übergang zur Frau machen wollte, aber schließlich erkannte er, dass Tahiry darauf beharrte, die Veränderung zu vollziehen, unabhängig der Herausforderungen, die sie erleben würde.

Barcroft TV / YouTube

Barcroft TV / YouTube

Tahiry sagt, dass eines ihrer eindrucksvollsten Erlebnisse war, wie ihre Mutter sie, "die Tochter, die sie nie hatte" nannte. In diesem Moment erkannte sie, dass sie die Unterstützung hatte, die sie von der vielleicht wichtigsten Person in ihrem Leben benötigte.

Tahiry wird im Dezember dieses Jahres 28 und ist froh, dass sie ihre Entscheidung getroffen hat, die Veränderung zu machen. Ihr Bruder Miguel fand das Selbstvertrauen, sich als schwul zu outen, nachdem er die Erfahrung seiner Schwester miterlebt hatte.

Barcroft TV / YouTube

Jetzt leben sie ihr Leben als ob sich nichts verändert hätte, mit dem einzigen offensichtlichen Unterschied, dass Tahiry jetzt eine Frau ist.

Barcroft TV / YouTube

Die Forschung an Zwillingen hat gezeigt, dass die Verbindung zwischen Geschwistern näher ist, als sie verstanden wird. Einige Theoretiker glauben, dass Zwillinge eine extra-sensorische Wahrnehmung (ESP) haben, doch es ist ein unbewiesener Mythos. Zwillinge haben jedoch eine ähnliche DNA, was zu Problemen führen kann, insbesondere bei der Erkennung von Straftaten.

Im Fall von Tahiry und Miguel hatte Miguel keine Ahnung, wie sich seine Schwester vor ihrer Transformation fühlte. Dennoch ist es herzerwärmend zu sehen, wie sie am Ende ihre Beziehung aufrechterhalten haben.