FAMILIE UND KINDER

Kelly Ripa konnte die Tränen nicht zurückhalten und sprach über die Behinderung ihres jüngsten Sohnes und seine Probleme in der Schule

April 24, 2019 09:35

Die beliebte Gastgeberin von Live with Kelly and Ryan, Kelly Ripa, konnte die Tränen nicht zurückhalten, als sie über die Behinderung ihres jüngsten Sohnes sprach. Ihr Co-Moderator Ryan Seacrest sowie alle Zuschauer brachen ebenfalls in Tränen aus, als sie sich Kellys emotionale Geschichte anhörten.

Kelly Ripa sprach über die Behinderung ihres Sohnes

Kelly Ripa ist eine beliebte Fernsehmoderatorin, die ihre eigene Talkshow mit einer riesigen Armee von hingebungsvollen Fans hat. Aber Kellys Karriere war nie ihre oberste Priorität. Ihre Familie - das ist es, was dem Star wirklich wichtig ist.

In einer der Episoden ihrer Live-Show sprach Kelly Ripa offen für die Behinderung ihres jüngsten Sohnes Joaquin. Sie sagte, dass Joaquin Dyslexie oder auch Legasthenie bzw Lesestörung genannt.

Menschen mit Legasthenie haben bestimmte Probleme beim Lesen, bei der Schreibweise von Wörtern und in einigen Fällen beim Schreiben. Jeder Patient ist unterschiedlich stark betroffen.

Kelly Ripa und ihr Ehemann Mark Consuelos waren mit ihren Fans über Joaquins Gesundheitsproblem immer offen und ehrlich.

Kelly offenbarte vor einigen Jahren die Behinderung ihres Sohnes, um auf den Zustand und den Umgang mit ihr aufmerksam zu machen.

Sie sagte:

Viele von Ihnen, die sich die Show ansehen, wissen, dass er an einer Legasthenie leidet. Daher war die Schule für uns immer eine große Herausforderung.

Joaquins Erfolg in der Schule

In einer der Show-Episoden wurde Kelly sehr emotional und sprach über den Erfolg von Joaquin in der Schule. Die dreifache Mutter konnte die Tränen nicht zurückhalten und erinnerte sich daran, wie hart ihr Sohn täglich arbeitet, um mit seiner Leseschwäche umzugehen.

Kelly sagte, dass Joaquin trotz seines Zustands in der Schule nur gute Noten bekommt und das macht sie wirklich stolz.

Während des Elterntreffens konnte Kelly nicht anders als zu weinen, als Joaquins Lehrer offenbarte, wie gut er in der Schule war.

Kelly fügte hinzu:

Ich bin stolz auf ihn!

Ihr Co-Moderator Ryan Seacrest griff auch nach ein paar Taschentüchern, als er fast weinte, als Kelly sich an diesen emotionalen Moment erinnerte. Das Publikum konnte auch die Tränen nicht zurückhalten.

Kelly Ripa und Mark Consuelos haben drei wunderbare Kinder, auf die sie sehr stolz sind. Das Beispiel von Joaquin sollte allen zeigen, dass mit der Unterstützung unserer Angehörigen alles möglich ist.