PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Oprah spricht zum ersten Mal über ihre herzzerreißenden letzten Momente mit ihrer verstorbenen Mutter

December 14, 2018 22:29

Oprahs Mutter, Vernita Lee, starb am Erntedankfest und jetzt öffnet sie sich über ihre letzten gemeinsamen Momente. Der TV-Chef erzählt People, dass Vernitas Tod nicht überraschend war. 

Weiterlesen: All diese berühmten Promis sind Linkshänder

Vernitas Abschied

Die Nachricht über den Tod der Matriarchin wurde im TMZ veröffentlicht, nachdem ein Familienmitglied es in den sozialen Medien veröffentlicht hatte. Vernita war 83 Jahre alt. 

Auf Instagram bestätigte Oprah den Verlust mit einer herzlichen Aussage, die besagte, dass ihre Mutter ein gutes Leben gelebt habe und jetzt in Frieden sei. Sie teilte ein Foto von Vernita, umgeben von ihrer Familie. 

Oprahs letzte Momente mit ihrer Mutter 

Und in einem exklusiven Interview mit People spricht die Medienikone darüber, wie sie zuerst herausfand, dass Vernita es nicht schaffen würde. Sie hatte einen Anruf von ihrer Schwester Patricia erhalten, als sie sich auf die Veröffentlichung von Michelle Obamas Buch Becoming vorbereitete. 

Weiterlesen: Michelle Obama ist nicht traurig, dass ihre Töchter von Zuhause weggegangen sind, um aufs College zu gehen. Sie ist auch ohne sie glücklich

So besuchte sie ihre Mutter in Milwaukee, bevor sie nach Chicago ging, und kehrte nach dem Anlauf zurück, um Zeit mit ihr zu verbringen. 

Laut Oprah wusste Vernita, dass das ihre letzten Momente waren. 

Ich unterhielt mich mit ihr darüber, wie sich das anfühlte, wie es war, am Ende zu sein. Ich sagte allen Leuten, die sich um sie sorgten: „Sie weiß, dass es das Ende ist. Wenn sie sich also verabschieden wollen, sollten sie kommen und es jetzt machen.

Sie fügt hinzu, dass sich ihre Mutter von Liebe umgeben fühlte und beschreibt, wie sie sich endgültig verabschiedet hatte:

Ich stand an der Tür und sagte: ‚Auf Wiedersehen. 'Ich wusste, dass es das letzte Mal sein würde, dass wir uns verabschiedeten, obwohl ich nicht zu ihr sagte:‚ Das ist das letzte Mal, dass ich mich verabschieden werde'.  

Ihre schwierige Beziehung 

Oprah und ihre Mutter hatten bekanntlich eine schwierige Beziehung, bevor sie Verständigung fanden. Sie war offen über die Ernüchterung, als sie mit 6 Jahren draußen schlafen musste, als sie zu ihrer Mutter ging, die damals als Zimmermädchen arbeitete. 

Das beeinflusste, wie sie jahrelang über die ältere Frau fühlte. Es ist großartig zu sehen, dass sie vor Vernitas Tod eine schöne Beziehung hatten.

Weiterlesen: Er hat es wieder getan: George W. Bush gab Michelle Obama auf der Beerdigung seines Vaters ein Bonbon. Ihre Reaktion war unbezahlbar