PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Die Transgender-Söhne von Warren Beattys und Cher verstehen sich überhaupt nicht: "Chaz ist ein Frauenfeind"

September 6, 2019 07:08

Die zwei Hollywood-Legenden Warren Beatty und Cher erlebten, wie ihre Töchter zu Männern wurden, aber sie reagierten unterschiedlich auf die Nachrichten.

Getty Images / Ideal Image

Warren war von Anfang an unterstützend und verständnisvoll, aber Cher fiel es anfangs schwer, Chazs Entscheidung zu akzeptieren. Wie die berühmte Sängerin The Mirror sagte:

Ich war wirklich unterstützend, da wir über die Jahre darüber gesprochen hatten. Aber ich gebe zu, es war am Anfang schwierig. Es war schwer für mich als Mutter. Ich hatte dieses eine Kind und wartete auf das neue Kind. Es gab diesen Teil dazwischen, in dem Sie nicht wissen, was Sie bekommen werden.

Trotzdem haben Cher und Chaz eine sehr starke Beziehung und beide sind jetzt sehr glücklich.

Stephen Ira, der Transgender-Sohn von Warren, hat jedoch ein Problem mit Chaz Bono, obwohl er ähnliche Erfahrungen in seinem Leben gemacht hat.

Getty Images / Ideal Image

Stephen hat Probleme mit Chaz

Im Gespräch mit dem Frauenblog She Knows gab Stephen Ira bekannt, dass es ihm schwerfalle, die Sichtweise von Chaz über Transgender nachzuvollziehen:

Chaz hat sich zum Vertreter einer Gruppe von Menschen ernannt, die ihm nicht alle ähnlich sind. Er hat sich frauenfeindliche und voreingenommen über Geschlechter ausgesprochen. Ich stimme besonders mit seinen Kommentaren zur Trans-Verkörperung und zu Frauen nicht überein.

Ira ging so weit, Chaz zu beschuldigen, ein Frauenfeind zu sein:

Chaz ist Frauenfeind. Er ist ein Transmann, der zu glauben scheint, dass nur weil er sich als weiblich ansieht und weibliche Freunde hat, nicht frauenfeindlich sein kann, aber er liegt offensichtlich falsch.

Insgesamt möchte Stephen nicht, dass Bono glaubt, er sei ein Vertreter aller Transgender-Menschen, da diese Erfahrungen alle unterschiedlich sind und die Gemeinschaft gegenseitigen Respekt haben muss:

Dieser Mann repräsentiert nicht unsere Gemeinschaft. Er vertritt insbesondere nicht diejenigen von uns, die nicht binär, weiblich oder feministisch sind, oder diejenigen die keine Op hatten. Chaz muss gründlich darüber nachdenken, was es bedeutet, sich als Vertreter einer ganzen Gruppe zu ernennen, ohne die Wünsche aller Gruppenmitglieder zu berücksichtigen.

Getty Images / Ideal Image

Chaz Bono ist jetzt in einer glücklichen Beziehung

Obwohl Chaz eine umstrittene Figur in der Transgender-Community sein könnte, konnte er sein Glück selbst finden. Er ist derzeit in einer liebevollen Beziehung mit einem ehemaligen Kinderfernsehstar Shara Blue Mathes.

Das Wichtigste ist, dass Chaz glücklich ist. Wir hoffen, dass er und Stephen eines Tages ihrer Wege gehen und ihre Differenzen beilegen können.