PROMINENTEN-NACHRICHTEN

"Es gab einige frühzeitige Anzeichen": Amy Schumer enthüllt, dass ihr Ehemann Chris autistisch ist

March 21, 2019 14:52

Es war ein Jahr glücklicher Ehe für Amy Schumer! Im vergangenen Monat feierte die Komikerin ihren ersten Jahrestag mit dem renommierten Küchenchef Chris Fischer.

Weiterlesen: Promi-Damen, die deswegen fertig gemacht wurden, weil sie abgenommen habenn

Amy und Chris' Romanze entwickelte sich schnell. Sie waren innerhalb weniger Monate verlobt, nachdem Amys persönliche Assistentin (die zufällig auch die Schwester von Chris ist) sie einander vorgestellt hatte. Das glückliche Paar erwartet derzeit ein Kind (das Baby wird im Frühjahr erwartet) und sie könnten nicht glücklicher sein.

In Amy Schumer "Growing", dem neuen Netflix-Special, spricht die Schauspielerin offen über ihre Ehe und Schwangerschaft und sagt unter anderem, dass ihr Mann leicht autistisch ist.

Amys Offenbarung

Im Special sagt Amy, dass Chris Autismus hat und dass im Nachhinein die Anzeichen ziemlich offensichtlich waren.

Amy sagt:

Ich wusste von Anfang an, dass das Gehirn meines Mannes ein bisschen anders war als meines. Ich muss von vorne anfangen, weil ich das wirklich richtig machen will, weil ich ihn sehr liebe.

Bei meinem Mann wurde das diagnostiziert, was früher Asperger [eine milde Form des Autismus] genannt wurde. Er hat eine Autismusspektrumstörung. Er ist im Spektrum. Und es gab schon früh Anzeichen.

Amy erinnert sich an Chris' unbeholfene Reaktion, als sie während eines Spaziergangs einmal hingefallen war.

Als Amy von Chris' Diagnose erfuhr, änderte sie ihre Meinung über ihn nicht. Einige Eigenschaften, die Chris wegen ASD hat - wie gelegentliche Unbeholfenheit und außergewöhnliche Ehrlichkeit - sind einer der Gründe, warum Amy sich in ihn verliebt hat! Sie sagt im Special:

Sobald er diagnostiziert wurde, wurde mir klar, wie witzig es war, denn alle Eigenschaften, die deutlich machen, dass er im Spektrum liegt, sind gerade die Gründe, warum ich mich in ihn verliebt habe. Das ist die Wahrheit. Er sagt, was immer in seinem Kopf ist. Er ist wirklich ehrlich. Er interessiert sich nicht für soziale Normen oder für das, was Sie von ihm erwarten oder sagen.

Chris' Autismus stand seiner Karriere nicht im Weg

Sein Autismus hinderte ihn nicht daran, eine erfolgreiche Karriere in der Haute Cuisine aufzubauen. Er hatte einen guten Start mit Mario Batali - einem berühmten Küchenchef - in einem italienischen Elite-Ort in New York.

Von 2013 bis 2014 arbeitete Chris im Beach Plum Inn & Restaurant in Martha´s Vineyard - dem Ort, den Barack und Michelle Obama gerne besuchen.

Weiterlesen: "Ich werde ihn stillen, bis er nicht mehr will." Britische Mutter stillt ihren 5-jährigen Sohn und ermutigt andere, dasselbe zu tun