PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Meghan Markle ist als Rachel Zane in der letzten Staffel von „Suits“ dabei, bestätigt ihr Co-Star Patrick J. Adams

July 15, 2019 09:49

Meghan Markles Auserwählter auf den Fernsehbildschirmen, Schauspieler Patrick. J. Adams, gibt Aufschluss darüber, ob wir die Herzogin in der neunten und zugleich letzten Staffel von Suits sehen werden. Trommelwirbel bitte!

Wird Meghan im „Suits“-Finale zu sehen sein?

Meghan Markle machte sich einen Namen und stahl Millionen von Fans die Herzen als Rachel Zane in der Hit-Serie Suits.

Getty Images / Ideal Image

Zahlreiche Fans waren enttäuscht, als Meghan sich nach ihrer Verlobung mit Prinz Harry im Jahr 2018 entschied, die Serie zu verlassen. Seit dem Zeitpunkt konnten Fans nur Wiederholungen mit der ehemaligen Schauspielerin sehen, da Meghan ihre Hollywood-Karriere für ein Leben im Schloss tauschte.

Ihre größten Fans haben jedoch immer noch nicht die Hoffnung verloren, Meghan in der letzten Staffel der legendären Serie zu sehen. Hmm! Es scheint, dass ihr Traum tatsächlich wahr werden könnte.

Patrick J. Adams spricht über Meghans Rückkehr

Markles ehemaliger Co-Star und Auserwählter in der Serie, Patrick. J. Adams, bringt Licht ins Dunkel, was Meghans Rolle im Suits-Finale angeht.

Wir müssen Sie enttäuschen, da die Herzogin und frischgebackene Mutter, Meghan, nicht zur Serie zurückkehrt. Aber Patrick bestätigte, dass ihre Anwesenheit in der neunten Staffel noch zu spüren sein wird.

Adams sagte in einem Interview mit ET:

Es gibt Telefonanrufe mit Rachel, wo sie sagt: ‚Bis später, ich liebe dich‘, und ich glaube, es gibt eine offensichtliche Bestätigung, dass sie immer noch da ist und ein Teil der Show ist.

Natürlich standen die Chancen nicht so gut, dass Meghan eine Pause von ihren königlichen Pflichten einlegt, um in der TV-Serie zu erscheinen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Meghans Anwesenheit in Suits die Fans daran erinnern wird, wie alles für die Herzogin von Sussex begann.

Wir werden die letzte Staffel von Suits definitiv nicht verpassen. Was ist mit Ihnen?