PROMIS

Kate Middleton spricht Berichten zufolge über einen beängstigenden Zwischenfall mit dem kleinen Prinzen Louis

May 16, 2019 10:32

Während ihres letzten öffentlichen Auftritts erinnerte sich Kate Middleton an einen beängstigenden Vorfall, der sich ihrem jüngstem Sohn Louis vor einigen Tagen ereignete. Wir hoffen nur, dass es dem kleinen Prinzen jetzt gut geht.

Getty Images / Ideal Image

Erschreckender Vorfall

Am Dienstag besuchte Kate Middleton eine Ausstellung im Bletchley Park. Die Herzogin von Cambridge sah wie immer charmant und königlich aus in einem stilvollen, marineblauen, gepunkteten Kleid von Alessandra Rich.

Die Fans freuten sich, Kate in Hochstimmung zu sehen. Später, als die Herzogin mit Frauen sprach, die in der Organisation arbeiten, erinnerte sie sich an einen beängstigenden Vorfall, der ihrem jüngsten Sohn Louis einige Tage zuvor passiert war.

Eine der Frauen sprach die Herzogin an und sagte, dass sie eine schöne Familie habe. Catherine dankte ihr für die warmen Worte und fügte hinzu, dass sie und William eine stressige Zeit mit Baby Louis durchmachen.

Die dreifache Mutter sagte:

Louis hält uns auf Trab. Ich habe mich neulich umgedreht und er war oben auf der Rutsche – ich hatte keine Ahnung!

Während ihres Besuchs erhielt die Herzogin auch Kuscheltiere für ihre drei Kinder, George, Charlotte und Louis.

Das Treffen mit Harry und Meghans Baby

Übrigens besuchten Kate und William später am selben Tag die neuen Eltern Harry und Meghan in Frogmore Cottage.

Getty Images / Ideal Image

Die Cambridges lernten endlich Baby Archie Harrison, der am 6. Mai geboren wurde, kennen. Ihre drei Kinder waren Berichten zufolge nicht dabei. Wahrscheinlich werden George, Charlotte und Louis ihren neugeborenen Cousin etwas später sehen.

Getty Images / Ideal Image

Wir sind so froh, dass es Prinz Louis nach dem Vorfall gut geht. Kleine Babys brauchen ständige Aufmerksamkeit. Das werden auch die frischgebackenen Eltern, Harry und Meghan, bald sehen.