PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Prinz William und Kate sollen bereits den sechsjährigen Prinzen George auf den Thron vorbereiten

25. Juli 2019

Der erste Sohn von Prinz William und Kate Middleton wächst so schnell heran und seine Eltern bereiten ihn bereits auf seine zukünftige Rolle als König vor. Aber wie alt ist der kleine Royal?

Prinz Georges sechster Geburtstag

Prinz George wurde am 22. Juli 6 Jahre alt und es war ein großartiger Tag für seine Eltern, Prinz William und Kate, und für alle royalen Fans.

Fans ehrten das älteste Kind der Cambridges, als sie ihre Wünsche über Kommentare auf Instagram des Kensington Palace sendeten. Die wie üblich liebenswerte Mutter Kate hat Fotos, die sie gemacht hat, auf der Instagram-Seite geteilt.

Berichten zufolge machen die Cambridges und ihre drei Kinder einen Familienurlaub auf der Karibikinsel, und dort fand Georges besonderer Tag statt.

Ein künftiger König

Wie wir alle wissen, ist Prinz George nach seinem Großvater Prinz Charles und seinem Vater Prinz William der dritte auf dem Thron.

Es scheint jedoch, dass seine Eltern nicht darauf warten können, dass er König wird. Wie von US Weekly berichtet, macht Prinz William seinen Sohn bereits darauf aufmerksam, was es bedeutet, ein Royal zu sein.

Getty Images / Ideal Image

Einer Quelle zufolge erklärte der Herzog von Cambridge seinem Sohn anhand von Zeichnungen und Metaphern von seinen Rollen, um ihn nicht zu überfordern. Die Quelle teilte mit:

"Er erklärt die Dinge so, als würde er aus einem Kinderbuch lesen. Also macht es George Spaß. "

Getty Images / Ideal Image

Der Insider enthüllte auch, dass Prinz George in einem so jungen Alter bereits diplomatische Qualitäten eines Führers zeigt.

Wenn der junge König mit etwas nicht einverstanden ist, hat er keine Angst, seine Meinung zu äußern oder Fragen zu stellen.

Trotzdem stellen William und Kate sicher, dass ihr Sohn in der Schule keine besondere Behandlung erfährt.

Getty Images / Ideal Image

Sein Lehrer interagiert mit ihm wie mit jedem anderen Kind und nennt ihn George Cambridge anstelle von Prinz George.

Prinz George, Retter der Monarchie

Prinz Georg erfüllte schon in jungen Jahren seine Pflichten als Thronfolger. Mit acht Monaten unternahm der kleine Royal mit seinen Eltern seine erste Reise nach Australien und Neuseeland.

Getty Images / Ideal Image

Wie aus dem Dokumentarfilm "William & Kate: The Journey" hervorgeht, erklärte der Royal-Experte Robert Jobson, dass die Anwesenheit von Prinz George während der Tour den Ruf seiner Familie auf dem gesamten Kontinent stärkte.

Die australischen Medien nannten George sogar den "republikanischen Schlächter".

Getty Images / Ideal Image

Es ist großartig, dass Prinz George seine Rolle als Royal mit der Zeit langsam kennenlernt! Es besteht kein Zweifel, dass er ein fantastischer Monarch sein wird!