PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Lady Gaga bricht in Tränen aus und zollt Bradley Cooper einen berührenden Tribut, als sie den Oscar für "Shallow" entgegennimmt

February 25, 2019 14:12

Meine Damen und Herren, es ist endlich passiert! Die 91. Oscarverleihung fand am 24. Februar im Dolby Theatre in Hollywood statt. 

Lady Gaga erhielt ihren ersten Oscar für den Best Original Song und ihre Reaktion war unbezahlbar! 

Lady Gaga erhielt ihren ersten Oscar 

Die Oscar-Nacht ist das große Ereignis für die Hollywood-Community sowie für alle Filmliebhaber. Während Prominente aufgeregt sind, wer den gewünschten Preis erhält, diskutieren die Fans die emotionalen Reaktionen der Gewinner (und auch der Verlierer). 

Weiterlesen: Bradley Cooper widmet seinen BAFTA-Award seinen beiden Lieblingsdamen: Iryna Shayk und Lady Gaga

Lady Gaga erhielt ihren ersten Oscar für den Best Original Song des legendären Films A Star Is Born. Hurra! "Shallow" gewann den Oscar und wir freuen uns sehr darüber. 

Der beste Moment der Zeremonie war zweifellos, als Gaga und ihr Co-Star Bradley Cooper auf die Bühne gingen, um den Preis anzunehmen. Gaga konnte die Tränen des Glücks nicht zurückhalten, als sie ihre Siegesrede hielt.

Getty Images / Ideal Image

Die Sängerin dankte allen herzlich, die an der Entstehung von A Star Is Born mitgearbeitet haben, und zollte ihrem guten Freund Bradley Cooper besondere Anerkennung.

Sie sagte:

Es gibt keinen einzigen Menschen auf der Welt, der dieses Lied mit mir hätte singen können, außer dir! 

Getty Images / Ideal Image

Weiterlesen: Bradley Cooper schwärmt ganz süß von Lady Gaga in 'A Star Is Born': "Sie war so wunderbar!"

Fans gratulieren den Stars 

Gaga und Cooper sangen auch ihren mit einem Oscar ausgezeichneten Song im Duett. Als ihre Performance zu Ende ging, bekamen die Sänger Standing Ovations vom Publikum.

"Shallow" live von Lady Gaga und Bradley Cooper 

Es war wundervoll! Wir gratulieren der unglaublichen Lady Gaga und Bradley Cooper zu ihrem Sieg bei den Oscars! 

Weiterlesen: Lady Gaga verblüfft mit einer verrückten "Very Gaga"-Interpretation des "A Star Is Born"-Songs "Shallow" bei den Grammys