PROMINENTEN-NACHRICHTEN

"Law & Order"-Star Mariska Hargitay überlebte einen Autounfall, der das Leben ihrer Mutter, der legendären Schauspielerin Jayne Mansfield, forderte

January 21, 2019 17:50

Mariska Hargitay ist eine der erfolgreichsten und einflussreichsten Damen des Fernsehens

Weiterlesen: "Adoption ist nichts für Zartbesaitete": 'Law & Order' Star Mariska Hargitays schmerzlicher Weg zur Mutterschaft

Die 54-jährige Schauspielerin ist seit 1999 ein Star von Law & Order: Special Victims Unit und sie ist für den langandauernden Erfolg der Show unabdingbar. 

Hargitay erhielt mehrere Nominierungen für ihre Darstellung von Olivia Benson, darunter den Emmy- und den Golden Globe-Preis.

gettyimages

Hinter dem erstaunlichen Erfolg steht jedoch eine tragische Hintergrundgeschichte, die als Plot für ein Fernsehdrama selbst dienen könnte. 

Tragischer Verlust der Mutter 

Es war 1967, die dreijährige Mariska saß mit ihrer Familie in einem Auto: ihrer Mutter, der legendären Schauspielerin Jayne Mansfield und ihren beiden Geschwistern. 

Sie waren auf dem Weg zu Mansfields Arbeit, als plötzlich die Sicht des Fahrers durch den dichten Nebel von Antimücken-Spray vom vorausfahrenden Lastwagen behindert wurde. 

Der schreckliche Zusammenbruch forderte das Leben von Mariskas Mutter, ihrem Freund und ihrem Fahrer, verschonte aber den zukünftigen Fernsehstar und ihre beiden älteren Brüder. 

Zum Zeitpunkt des Unfalls hatte Hargitay auf dem Rücksitz geschlafen und kann sich nicht erinnern, was passiert ist. Aber eine Narbe auf der Seite ihres Kopfes erinnert an den Tag, der sie daran raubte, ihre fantastische Mutter jemals kennenzulernen.

gettyimages

Jayne Mansfield war erst 34 Jahre alt, als ihr Leben unterbrochen wurde. Die blonde Bombe war vor allem für ihre gewagte Persönlichkeit in der Öffentlichkeit und für eine tolle Nachahmung von Marylin Monroe bekannt.

gettyimages

Weiterlesen: 'Law & Order: SVU' Star, Mariska Hargitay, spricht über die erschreckende Verletzung, die sie am Set erlitt, und wie diese sie verändert hat

Mariska ist wirklich traurig, weil sie ihre Mutter nie wirklich gekannt hat, aber sie hat alles aufgenommen, was sie konnte, von den Menschen, die einen Blick auf Mansfields spektakuläre Persönlichkeit erhielten. 

Meine Mutter war dieses erstaunliche, wunderschöne, glamouröse Sexsymbol - aber die Leute wussten nicht, dass sie Geige spielte und einen IQ von 160 hatte, fünf Kinder zur Welt brachte und Hunde liebte. Sie war ihrer Zeit so weit voraus. Sie war eine Inspiration, sie hatte diesen Appetit auf das Leben und ich glaube, ich teile das mit ihr. 

gettyimages

Hargitay hat gelernt, ihre tragische Vergangenheit anzunehmen und sich davon zu befreien, ihre erstaunliche Mutter verloren zu haben. 

Meine Mutter so früh zu verlieren, ist die Narbe auf meiner Seele. Aber ich fühle, wie es mich letztendlich zu der Person gemacht hat, die ich heute bin. Ich verstehe die Reise des Lebens. Ich musste sehr hart arbeiten und jetzt bin ich hier. 

gettyimages

Bemerkenswerte Ähnlichkeit 

Obwohl Jayne Mansfield ihre Tochter nicht großziehen konnte, ist sie immer bei ihr. Alles, was Mariska tun muss, um ihre Mutter zu sehen, ist, in den Spiegel zu schauen.

gettyimages

Mutter und Tochter haben eine auffallende Ähnlichkeit, worauf Hargitay oft aufmerksam gemacht wird. 

Mariska ist dankbar, einen Teil ihrer Mutter immer bei sich zu haben: 

Sie ist immer noch bei mir. 

Letztendlich helfen ihr starker Geist und ihre drei wundervollen Kinder Hargitay, das Leben zu genießen, und sie machen sie zu der erstaunlichen Frau, die wir kennen. 

Weiterlesen: Sandra Bullock fiel es schwer, die Liebe ihres Lebens zu finden, aber jetzt fühlt sie sich so glücklich wie nie zuvor. Wer ist der Glückliche?