PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Kate vs. Meghan: Laufende Debatte über die würdige Nachfolgerin für Dianas Titel "Prinzessin des Volkes"

July 31, 2019 10:02

Die verstorbene Prinzessin Diana wird auch noch heute von vielen vermisst. Wie Meghan Markle und Kate Middleton berühmt geworden sind, erinnert uns an ihre Schwiegermutter. Man muss sich nur fragen: Was hätte sein können, wenn sie noch am Leben war?

Das kann man nicht genau einschätzen, aber die Zukunft der Monarchie ist mit Sicherheit rosig!

Marie Sutton war eine der engsten Freundinnen von Lady Spencer. Sie hatten sich auf einer Teeparty getroffen und konnten schließlich persönliche Qualen miteinander teilen. Sie ist vielleicht die zuverlässigste Quelle, um zu wissen, was Diana von den Frauen ihres Sohnes gedacht hätte. In einem Interview merkte Marie an:

Sie wäre glücklich gewesen, wen auch immer sie heirateten. Sie wollte, dass beide Söhne glücklich sind.

Wer ist potentielle Prinzessin des Volkes?

Deanner Eppers, ein begeisterter Follower der königlichen Familie, scheint die Antwort zu kennen. Beide Herzoginnen haben Qualitäten gezeigt, die Diana besaß. Genau wie sie tendiert die Schönheit von Cambridge dazu, mit Kindern auf ihrem Niveau zu interagieren. Während Meghan offen und standhaft gegenüber dem ist, woran sie glaubt. Sie reflektiert Lady Ds Eintreten für Menschenrechte.

Eine andere Expertin, Janet Devers, sagt jedoch etwas anderes. Sie glaubt, Diana habe einen Charakter gehabt, den man nur einmal im Jahrhundert sieht. Wir werden einige Generationen warten müssen, um den Titel "Prinzessin des Volkes" wiederzubeleben. Es wurde der Schluss gezogen, dass:

Catherine und Meghan ihre eigenen Qualitäten haben, wie Mitgefühl und Fürsorge, aber keine hat ihre Magie.

Meghan könnte in Führung liegen

Kate Middleton ist willensstark und sehr widerstandsfähig gegenüber Herausforderungen, aber es fehlt ihr möglicherweise ein Hauch Natur. Vermehrt wurde Meghan Markle von Menschenmassen mit Dianas Image in Verbindung gebracht. Die Herzogin von Sussex hat eine Beziehung zu ihren Untergebenen und ist bestrebt, Veränderungen herbeizuführen. Sie wird bereits die "amerikanische Prinzessin" genannt.

Nichtsdestotrotz haben beide Herzoginnen ihren eigenen Glamour und ihre eigenen Reize. Kate wird bestimmt die Königin sein, während Meghan die Herzen regiert. Ist damit Dianas Vermächtnis nicht schon erfüllt?