PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Whoopi "Oopi" Goldbergs Urenkelin ist 4 Jahre alt, doch sie hat schon eine ziemlich rockige Persönlichkeit

November 22, 2018 16:15

Können Sie sich vorstellen, mit 58 schon eine Urgroßmutter zu werden? Wie wäre es, mit 34 Oma zu werden? Ja genau, 34 Jahre alt und voilà - du bist eine Oma!

Ur-Oma

Whoopis Tochter Alex Martin brachte ein kleines Mädchen, Amarah Skye, zur Welt, als die Schauspielerin in ihren Dreißigern war. Die Schauspielerin begrüßte dann weitere Enkelkinder - Jersey und Mason.

Im Alter von 34 Jahren wurde der Sister Act-Star Großmutter und konnte es nicht glauben. Sie war zu jung, um eine Oma zu sein. Normalerweise gebären einige Frauen erst in diesem Alter und Whoopi begrüßte bereits die kleine Amarah.

gettyimages

Weiterlesen: Ein süßes Foto von Prinz Charles und Baby Louis schmückte das Cover des Sunday Times Magazine

24 Jahre später und nochmal voilà - sie wurde Urgroßmutter eines kleinen Mädchens, Charlie Rose. Mit 58 Jahren schätzte Whoopi das Baby mehr als in jungen Jahren, obwohl sie zugegeben hatte, dass sie "keine Übung" hatte, um sich nach so langer Zeit wieder um ein Baby zu kümmern.

Aber ihr Instinkt brachte ihr Gehirn wieder zum "Arbeiten" und sie ist jetzt eine sehr glückliche Urgroßmutter eines 4-jährigen Mädchens.

Mode-Ikone

Whoopi Goldbergs Freude ist bereits vier Jahre alt, aber sie besticht bereits in allen Fotos. Sie hat den Modestil ihrer Ur-Oma.

Charlie lächelt immer und kleidet sich in ausgefallener Kleidung, und kein Familienmitglied kann ihrer Niedlichkeit widerstehen. 

Weiterlesen: Kindertagesstätte schließt für das Wochenende mit einem Baby, das darin eingeschlossen ist! Mutter wurde wütend und ratlos im Stich gelassen

Zugegeben, das Mädchen hat sehr unglaubliche Gesichtszüge: ihre großen Augen, die süße Nase, die schöne Kinnlinie, lange Wimpern und total lockiges braunes Haar.

Whoopi alias Ur-Oma postet Fotos von Charlie sowohl auf Facebook als auch auf Instagram, die ihren Stolz und ihre Liebe für die Kleine zeigen.

Ich und die zwei Kleinen.

Wahrscheinlich wird sie Model werden oder in die Fußstapfen ihrer Urgroßmutter treten und eine legendäre Schauspielerin werden.

Wie ist Charlie Roses Persönlichkeit?

Bei der Rachael Ray Show im Jahr 2016 sprach Whoopi Goldberg offen über ihr Leben, nämlich über ihre Urenkelin.

Oh, Charlie? Charlie Rose ist ein böses Baby * lacht *.

Die Komikerin enthüllte, wie unglaublich witzig Charlie war. Sie spricht mit allen Leuten in einem lustigen Akzent. Charlie sagt nicht Whoopi, sondern eher 'Oopi', wenn sie sich an ihre Urgroßmutter wendet.

Whoopi gestand auch, dass Charlie nicht gerne ein Baby ist und diese "kindlichen" Gespräche nicht gerne führt. Sie ist sehr direkt und entschlossen und liebt es, wenn Menschen sie nicht wie ein Kind behandeln, sondern als reife Person.

Darüber hinaus ist das Baby sehr dramatisch. Sie liebt es, auf schauspielerische Weise zu handeln und zu agieren. Ein solches Verhalten macht ihre Redeart sehr witzig und unglaublich bezaubernd.

Ehrlich gesagt, können wir es kaum erwarten, zu sehen wie Charlie Rose erwachsen wird und ihre Persönlichkeit entwickelt, und zwar auf eine noch fantastischere Art und Weise!

Weiterlesen: Leute schämen sich für David Beckham als Vater und verurteilen ihn wegen eines Videos mit seiner kleinen Tochter