PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Wie Kate! Meister der künstlichen Alterung kreierten ein Bild von Pinzessin Charlotte mit 18 Jahren

July 9, 2019 12:42

Prinzessin Charlotte ist ohne Frage eines der niedlichsten, königlichen Kinder überhaupt. Die einzige Tochter des Duke und der Herzogin von Cambridge wurde im Mai 4 Jahre alt, und man kann schon erkennen, dass sie in den nächsten Jahren immer schöner werden wird.

Kate Middleton hat ihren Fans die Freude gemacht, ein neues Foto von Charlotte zu veröffentlichen, dass sie selbst geschossen hat, und auf dem die kleine posiert wie die Mama.

Man kann kaum sagen, wem die Tochter ähnlicher sieht; man erkennt beide Eltern wieder in dem kleinen Kindergesicht.

Aber wenn Sie wissen wollen, wie Charlotte wohl in Zukunft aussehen wird, müssen Sie keineswegs solange warten!

Die Prinzessin mit 18

Amerikanische Software-Spezialisten, die schon den Behörden in den gesamten USA in Fällen vermisster und entführter Personen halfen, errechneten ein künstliches Bild von der Prinzessin im Alter von 18 Jahren.

Das errechnete Bild basierte auf Fotos von Charlottes Eltern, Kate und William, sowie von den Großeltern beider Seiten, also Diana und Charles sowie Carole und Michael Middleton, jeweils in dem jungen Alter.

Für diesen “Blick in die Zukunft” verwendeten Spezialisten in Computer-basierter Forensik im Bereich der künstlichen Alterung eine brandneue Technologie. Sie kamen zu dem Schluss, dass die Prinzessin über gesunde Gene verfügt, weshalb sie zu einer bildschönen Frau heranwachsen wird. Nun, das ist kaum zu übersehen!

Noch ein technisches Wunder

Wissenschaftler der Universität in Bradford gingen noch einen Schritt weiter, und wendeten die Methode der künstlichen Alterung auf Charlotte und George an.

Die Alterungs-Experten haben die neueste Software benutzt, um die Alterung der Cambridge-Kinder sogar bis zu 60 Lebensjahren darzustellen.

Wenn das nicht der Hauptgewinn in der Gen-Lotterie ist… was meinen Sie?