PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Was hat Lady Gaga mit ihrem Gesicht angestellt? Ein plastischer Chirurg spricht über die kleinen Details

March 15, 2019 14:21

Die gefeierte amerikanische Sängerin Lady Gaga sagte wiederholt, dass Sie gegen Schönheitsoperationen und für natürliche Schönheit ist.

Weiterlesen: Celine Dion übertraf Lady Gaga mit ihrem verrückten Tanz während eines Konzerts des Popstars

Und dennoch erzählte Lady Gaga in einem Interview, dass man von ihr eine Nasenoperation verlangt habe, als sie als Musikerin durchstartete. Allerdings habe sie sich geweigert und wollte so bleiben, wie sie war.

Der plastische Chirurg urteilt:

Obwohl Lady Gaga behauptet, sie mag am liebsten die natürliche Schönheit, haben plastische Chirurgen so ihre Zweifel.

Auch die Fans der Sängerin wollen sie überführt haben, ihr Aussehen künstlich verändert zu haben. Einige meinen sogar, dass Stefani Germanotta in einer art Schönheits-Operations-Krise steckt.

Weiterlesen: Model Pixee Fox hatte Dutzende Operationen und ließ sich 6 Rippen entfernen, um wie eine Disney-Zeichentrickfigur auszusehen

Dr. Maurino Joffily, plastischer Chirurg aus London, hat sich Lady Gagas Fotos seit 2007 genauer angesehen, und urteilt mit seinem Sachverstand:

Die Nase ist gerader und schmaler, und die Nasenspitze ist feiner definiert. Ich vermute, sie hat auch Botox verwendet, da ihre Augenbrauen auf vielen Bildern höher sitzen. Sie hat vielleicht auch Filler im Kinn- und Wangenbereich eingesetzt.

Und: Vor ein paar Jahren hat Lady Gaga sogar zugegeben, dass sie von solchen Injektionen ins Gesicht lange wie besessen war… und dass sie es nun nicht mehr machen würde.

Lady Gaga sagte einmal, dass sie gegen Schönheitsoperationen sei und ihr Aussehen nicht ändern wolle. Aber plastische Chirurgen erkennen einige Bereiche, bei denen nachgeholfen wurde.

Weiterlesen: Prinz William spricht über seine "Harry-Potter-Narbe"! Aber komischerweise hat Kate Middleton eine ähnliche Narbe