PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Fiesling? Elvis Presley war ein kontrollierender Ehemann, der Priscilla nur dann sah, als sie geschminkt war!

January 14, 2019 12:40

Als Priscilla Presley zum ersten Mal Elvis Presley traf, war er bereits der Popstar, 10 Jahre älter, und sie war erst 14 Jahre alt. 

Weiterlesen: Weihnachts-Klassiker: "Blue Christmas" von Elvis Presley und Martina McBride liegt immer im Trend

Gestohlene Teenagerjahre 

Wie die Geschichte erzählt, konnte Elvis seine Faszination für das junge Mädchen nicht überwinden und überzeugte ihre Eltern irgendwie, sie mit ihm ausgehen zu lassen. So begann die achtjährige Beziehung, die 1967 zur Heirat führte, während Elvis seine Affären fortsetzte und stark von Drogen abhängig war.

Aber bei weitem das Schlimmste daran, Elvis 'Frau zu werden, war, sich selbst zu verlieren. Sie erzählte den Gastgebern von Loose Women, dass sie sich an das Leben in der Blase von Graceland anpassen musste. 

gettyimages

Ihre Teenagerjahre sind durch das Treten in die Fußstapfen des Popstars verloren gegangen. 

Volle Kontrolle über ihr Image

Priscilla sagt, Elvis wollte zu jeder Zeit die volle Kontrolle über ihr Image haben. Trotzdem sah er in den Jahren ihrer Ehe niemals, wie sie sich zurechtmachte. 

Er wollte nur das Endergebnis sehen. Und er wollte nie sehen, wie sie ohne Make-up aussah.

Weiterlesen: Elvis Presley war ein schüchterner, 18-jähriger Schüler, der nicht aus der Masse herausstach

Aufgrund des Standards, an den sie sich halten musste, wurde ihre Jugend gestohlen und sie wusste nie wirklich, wer sie war. Aber dann begann sie während ihrer Tournee Tanzunterricht zu nehmen, und zum ersten Mal sah sie, dass Frauen ein eigenes Leben haben können. 

Ich hatte offensichtlich keine Teenagerjahre als normales Mädchen, also musste ich mich anpassen. Also habe ich einfach verfolgt, was er getan hat. Ich meine, ich habe sein Leben gelebt. Ich hatte wirklich kein eigenes Leben... Ich habe mich also irgendwie verloren. Zu den Zeiten, als er auf Tour ging, ging ich zum Tanzunterricht. Ich erkannte, dass Frauen ein eigenes Leben haben können. 

Wie sie sich selbst fand 

Nachdem sie jahrelang das Leben des Pop-Idols gelebt hatte, und sie gezwungen war, so auszusehen, wie er es vorgezogen hatte - er ließ Priscilla auch ihre Haare so färben, damit sie die gleichen Haarfarben hätten - ließ sie sich 1973 von ihm scheiden. 

gettyimages

Das Ziel dieser traurigen, aber mutigen Entscheidung bestand darin, sich selbst zu retten. Priscilla sagt, dass sie nicht aufgehört habe, ihn zu lieben, sie sehnte sich einfach danach, sich in der Welt zu finden. 

Weiterlesen: Dieser 16-jährige Elvis-Fan klingt wie der King of Rock And Roll höchstpersönlich!