17-jähriges Mädchen gewann im Lotto und bietet jetzt 68.000 € für einen Mann, der sie lieben wird

Inspiration

November 23, 2018 15:16 By Fabiosa

Wir alle haben wahrscheinlich davon geträumt, im Lotto zu gewinnen und unsere Träume wahr werden zu lassen. Die Lösung finanzieller Probleme scheint der erste Schritt zur Erreichung des Glücks zu sein.

via GIPHY

Doch ein junges Mädchen aus Großbritannien ist zum lebenden Beweis dafür geworden, dass man mit Geld kein Glück erkaufen kann. Das ist Jane Park, eine Frau, die berühmt wurde, nachdem sie im Alter von 17 Jahren im Lotto gewonnen hatte.

Glück im Spiel, Pech in der Liebe

Jane Park war noch ein Teenager, als sie 1 Million Pfund (1,1 Millionen Euro) im Lotto gewann, und seitdem führt sie ein luxuriöses Leben voller Reisen, ausgefallener Kleidung, Autos und Schönheitsoperationen.

Weiterlesen: Für geschäftliche Meetings oder Uni-Vorlesungen ist das Make-up wohl eher nicht geeignet, dennoch ist es eine klasse Idee für eine Mottoparty oder einen Maskenball!


Doch 6 Jahre später erkannte die junge Frau, dass der Gewinn dieses Preises ihr Leben nicht verbessert hatte - ganz im Gegenteil. Es hat sie zutiefst unglücklich gemacht.

Sie hat sogar erwogen, EuroMillions, die Veranstalter der Lotterie, wegen der Zerstörung ihres Lebens zu verklagen. Ihr Argument ist, dass es falsch ist, so viel Geld in die Hände eines solchen jungen Menschen zu stecken. Aber warum ist sie so unglücklich?


Scheint so, als wäre einer der Gründe ihr unglückliches Privatleben. Seit dem Gewinn der Lotterie ist die junge Frau mit verschiedenen Jungs ausgegangen und alle ihre Liebesgeschichten waren erfolglos.

Aus diesem Grund ist sie zu dem Schluss gekommen, dass Männer sich ausschließlich für ihr Geld und ihr luxuriöses Leben interessieren und nicht für ihre Persönlichkeit. Wie kann sie also Liebe finden?

Weiterlesen: Mutter und Tochter leben 15 Monate lang in einem Krankenhauszimmer und verschwenden 193.000 Dollar an Steuergeldern

Bereit, für die Liebe zu bezahlen

Wegen all ihrer Misserfolge war Jane verzweifelt und beschloss, Maßnahmen zu ergreifen. Sie hat im

Internet eine Stellenausschreibung für einen Mann, der ihr treu bleiben wird, gestartet. Das sagte ein enger Freund der jungen Frau:

Sie ist sich nie sicher, ob sie für sich selbst oder für ihr Bankguthaben geliebt wird. Also würde sie es vorziehen, das Arrangement offen zu präsentieren. Sie ist bereit, den richtigen Preis für jemanden zu zahlen, der loyal ist.

Der Preis für den Gewinner beträgt 60.000 £ jährliche Vergütung (mehr als 68.000 €). Darüber hinaus wird der Auswahlprozess gefilmt, um später einen Dokumentarfilm über die romantische Suche der jungen Frau zu produzieren.

Sicherlich zeigt uns Janes Geschichte, dass Geld kein Garant für Glück ist. Sie sucht jedoch weiterhin nach einer Person, die bereit ist, sie zu lieben. Kann man wahre Liebe kaufen? Teile deine Meinung in den Kommentaren.

Weiterlesen: Praktisch oder gefährlich? Die ersten implantierten Mikrochips werden nun angeboten, um dir "das Leben zu erleichtern"