PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Eleganz muss nicht immer teuer sein, und Meghan Markle hat es mit diesem günstigen Kleid bewiesen

November 5, 2018 10:22

Meghan Markle war auch schon vor der Hochzeit mit Prinz Harry eine schöne Frau und sie hat uns immer daran erinnert, dass man auch dann luxuriös aussehen kann, wenn man kein Vermögen dafür ausgibt. Sie hat dies vor Kurzem wieder mit einem ihrer tollen Schwangeren-Kleider bewiesen.

gettyimages

Meghan Markle und ihr günstiges Kleid aus Neuseeland

Meghan Markle und Prinz Harry sind bereits in der dritten Woche im Commonwealth unterwegs. Erst vor einigen Tagen kamen sie in Wellington in Neuseeland an. Wie immer zog die Herzogin von Sussex alle Register für ihr Treffen mit der Premierministerin des Landes, Dame Patsy Reddy.

Weiterlesen: Meghan Markle zollte Prinzessin Diana auf Tonga abermals Anerkennung mit diesem besonderen Hochzeitsgeschenk von Prinz Harry

gettyimages

Das Überraschendste an der ganzen Sache, das die Öffentlichkeit am meisten beeindruckt hat, war jedoch nicht die Farbe oder der Stil des Kleides. Meghan Markle schaffte es, den ganzen Tag über sehr elegant auszusehen, während sie ein Kleid trug, das nur 50 Dollar kostete!

Die Herzogin von Sussex entschloss sich dafür, ein schönes und einfaches schwarzes Mini-Kleid des Modehauses ASOS Design zu tragen. Dieses süße Outfit aus der Schwangerschafts-Linie besitzt kleine Schulterdetails und einen feinen Rock und lässt dabei genügend Platz für ihren wachsenden Babybauch.

Weiterlesen: Meghan Markle ließ ihre nackten Beine in einem $30 Umstandskleid in Neuseeland aufblitzen

Ein besonderer Stil für den Besuch in Neuseeland

Um ihr exklusives Image nicht zu verlieren, trug die Herzogin von Sussex einen wunderschönen Trenchcoat im Gabardine-Stil der renommierten neuseeländischen Designerin Karen Walker. Meghan schaffte es, ihre schönste Seite mithilfe eines günstigen und eleganten Kleides zum Vorschein zu bringen.

gettyimages

Abgesehen davon schien die Herzogin von Sussex ihre Schwangerschafts-Beschwerden überwunden zu haben und wählte wiederum Schuhe von Sarah Flint für ihren Auftritt aus. Natürlich sind diese High Heels nicht so hoch wie diejenigen, die Meghan früher zu tragen pflegte, sie sahen dennoch in Kombination mit dem schwarzen Schwangerschaftskleid umwerfend aus.

gettyimages

Wie du sehen kannst, stand das günstige Kleid der Herzogin von Sussex extrem gut. Dies liegt allein daran, weil Meghan einen unglaublichen Modegeschmack hat und alle ihre Outfits sehen toll aus, egal wie hoch auch immer der Preis dafür sein mag. Was denkst du über ihr wunderschönes Kleid? Denkst du, dass die Herzogin die richtige Wahl getroffen hat, ein solch günstiges Kleidungsstück zu tragen? Teile deine Gedanken in den Kommentaren.

Weiterlesen: Zweitgrößtes Erdbeben trifft Neuseeland, während Prinz Harry und Meghan Markle ihre Royale Tour abschließen