PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Berühmter Journalist bestätigt die Abtreibungsgerüchte von Königin Letizia und versichert, dass Felipe nichts wusste

December 19, 2018 19:33

Die spanische Königsfamilie kann nicht eine Woche ohne Skandal leben. Und nach der Veröffentlichung des Buches des renommierten spanischen Journalisten Jaime Peñafiel, Los 80 años de Sofía: Esposa, madre y abuela (Sofías 80 Jahre: Frau, Mutter und Großmutter), sind die spanischen Monarchen wieder unter Beschuss. Es stellt sich heraus, dass der Journalist und Experte in der spanischen Monarchie aufgedeckt hat, dass der Konflikt zwischen Königin Letizia und Königin Emerita Sofia nach einer Abtreibung entstanden ist, die die ehemalige Journalistin zu verbergen versucht hatte.

gettyimages

Peñafiel enthüllte Letizias Abtreibung

Gerüchte über diese Abtreibung gibt es schon seit geraumer Zeit. Genauer gesagt, war es zunächst Königin Letizias Cousin David Rocasolano, der behauptete, er sei beauftragt worden, alle Beweise für diese Tatsache zu begraben, damit sie den spanischen Prinzen heiraten könne.

Weiterlesen: Eine weitere Dreistigkeit von Königin Letizia: Sie traf Papst Francis in einem extravaganten roten Kleid

gettyimages

Doch jetzt hat Jaime Peñafiel diese Angelegenheit erneut ans Licht gebracht und bestätigt, dass dies der eigentliche Grund war, warum Königin Sofia ihrer Schwiegertochter den Rücken kehrte. Denn in ihren Augen war das etwas, das nicht vergeben werden konnte.

Königin Sofia hat ein sehr strenges Moralverständnis und die Beziehung zwischen den beiden Damen wurde unwiederbringlich zerstört, als sie erfuhr, dass Letizia eine Abtreibung hatte.

gettyimages

Wusste Felipe von Lezias Vergangenheit?

Der angebliche Schwangerschaftsabbruch fand vor ihrer Heirat mit Felipe statt. Und Peñafiel behauptet, dass König Felipe nichts über die Vergangenheit der Frau wusste, die er heiratete. Tatsächlich beschuldigt er das Nationale Nachrichtendienstzentrum Spaniens, Letizia vor der Hochzeit nicht gründlich recherchiert zu haben.

Weiterlesen: Mode-Lektion, die Königin Letizia einst von ihrer größten Rivalin, Carla Bruni, gelernt hat

Felipe ist ein guter Mann, aber er ist ein armer Mann - er ist sehr verliebt. Ich weiß nicht, ob er die ganze Geschichte kannte, aber wenn er die ganze Geschichte gekannt hätte, versichere ich dir, dass er nicht geheiratet hätte!

gettyimages

Wie man sieht, wird es für die spanische Königsfamilie und insbesondere für Königin Letizia, die ihr Bestes tut, um den Fokus von den familiären Problemen abzuwenden, immer dunkler. Was hältst du von Königin Letizia?

Weiterlesen: Wie man die Taille NICHT betont, dargestellt am Beispiel von Königin Letizia