PSYCHOLOGIE

Interrassisches Highschool-Liebespaar, das sich wegen Rassismus trennen musste, kommt nach 43 Jahren wieder zusammen

January 18, 2019 15:14

Die Liebe ist nicht immer problemlos, aber dieses Pärchen hat bewiesen, dass man manchmal nur ein wenig Zeit braucht.

Howard Foster und Myra Clark sind ein interrassisches Pärchen, das vor Jahrzehnten ineinander verliebt war. Leider waren die Zeiten damals anders, weshalb sie nicht zusammenbleiben konnten.

Weiterlesen: Diese bewegende Geschichte beweist, dass die wahre Liebe immer noch existiert

In einem Interview erzählten Howard und Myra ihre Liebesgeschichte und wie weit sie es gebracht haben. Das Pärchen begann ihre Beziehung in den 60-ern; einer Zeit, in der rassische Angespanntheit in ihrer Stadt herrschte.

Trotz der Tatsache, dass viele gegen ihre Beziehung waren, versuchte das Paar durchzuhalten. Leider wurden die Umstände ziemlich schwierig für Howard, nachdem er seinen Highschool-Abschluss gemacht hatte. Er erduldete Rassismus, weil er die einzige schwarze Person war, die das Columbus Tech Institute besuchte, das jetzige Columbus State Community College.

"Es war unwichtig, wie gut ich ein Projekt machte, es war immer eine 4."

Weiterlesen: Als Gary (17) Frau Errell (70) traf: Liebesgeschichte auf den ersten Blick

Es wurde für Howard so unerträglich, dass er keine andere Wahl hatte, als seine Beziehung mit Myra zu beenden. Er meinte in einem Interview:

"Die Gesellschaft ließ nicht zu, dass wir zusammen bleiben und sie glücklich sei... Die Blicke erschöpften sie. Ich dachte mir nur, dass es ihr gegenüber unfair war. Ihr Glück war das Wichtigste."

Myra musste Howards Entscheidung akzeptieren und sie gingen getrennte Wege.

Die Jahre vergingen und es schien, als hätte ihre Liebesgeschichte wahrlich ein Ende genommen. Allerdings gab ein gemeinsamer Freund im Jahr 2013 Howard die Kontaktinformationen von Myra. Das Paar fand wieder zusammen und heiratete zwei Jahre danach. Das passierte 43 Jahre nach ihrer Trennung.

Howard verkündete, dass, jetzt wo er und Myra endlich zusammen waren, sie nichts wieder trennen würde.

Die Geschichte dieses Paares ist unglaublich rührend. Viele Dinge können sich wahrer Liebe in den Weg stellen. Howard und Myra haben bewiesen, dass, wenn sie echt ist, Liebe dermaßen viel aushalten kann, dass sogar Zeit sie nicht zerstören kann. Wir wünschen ihnen ein Leben voller Freude, jetzt wo sie wieder zueinander gefunden haben.

Weiterlesen: Nach 62 Jahren des Zusammenlebens musste sich ein sich liebendes Ehepaar trennen, da sie nicht zusammen untergebracht werden konnten