FAMILIE UND KINDER

Ungewöhnliche Haustiere: Dieses 9-jährige Mädchen liebt Kakerlaken so sehr, dass sie sie auf ihrem Bett herumkrabbeln lässt

April 23, 2019 17:19

Viele von uns gehören zu den Millionen von Menschen, die keine Kakerlaken mögen. Während einige von uns sie nur verabscheuen, haben andere Angst vor diesen Insekten.

Die kleine Shelby ist jedoch keine von beiden. Tatsächlich ist ihre Liebe zu dieser braunen krabbelnden Kreatur nicht von dieser Welt.

Shelby Counterman ist ein neunjähriges Mädchen aus Tulsa, Oklahoma. Seit fünf langen Jahren beherbergt sie in ihrem Zimmer zischende Kakerlaken!

Das kleine Mädchen begann mit männlichen Kakerlaken, entschied sich dann aber für die Zucht und begann auch Weibliche zu sammeln.

TLC / YouTube

Die afrikanischen Insekten haben keine Flügel, haben jedoch ein einzelnes Antennenpaar und sind für ihre Zischlaute bekannt.

Die Insekten leben hauptsächlich von Gemüse und Obst und können bis zu 5 Jahre alt werden.

Shelbys Mutter Meg sagte, dass sich ihre Tochter mit 18 Monaten zum ersten Mal für die Insekten interessierte. Obwohl Meg die Kakerlaken nicht liebt, hat sie ihrer Tochter zu Liebe gelernt, mit ihnen zurechtzukommen.

TLC / YouTube

Shelby hält ihre geliebten Haustiere in mit Plastik ausgekleideten Behältern und Aquarien mit Vaseline-Linien an den Rändern, um zu verhindern, dass sich die Käfer herausbewegen.

Die Familie hat auch eine Bartagame namens Toothless für den Fall, dass sich ein Mitglied der Kolonie für die Flucht entscheidet. Shelby möchte jedem mitteilen, dass Kakerlaken nicht schädlich sind. Sie sagte:

"Sie beißen nicht, sie sind überhaupt nicht schädlich. Sie stinken gelegentlich nur etwas."

TLC / YouTube

Ihre Lieblingskakerlake Blackie starb 2017 und sie ließ ein Grab für sie machen, an dem sie oft sitzt. Sie ist verliebt in Kakerlaken und geht so weit, sie auf ihrem Bett krabbeln zu lassen!

Shelby erhielt schockierende Nachrichten, als der lokale Nachrichtensprecher LeAnne Taylor sagte, dass sie die zischenden Wanzen verabscheute.

Shelby konnte niemanden ihre Insekten hassen lassen, die sie so sehr liebte und beschloss, Taylor zu sich nach Hause einzuladen, ihre Haustiere zu treffen und ihre Ängste zu überwinden. Insgesamt hat Shelby acht Behälter mit Kakerlaken in ihrem Haus.

"Als ich anfing, Kakerlaken zu sammeln, hatte ich fünf - jetzt habe ich Tausende!"

TLC / YouTube

Viele Internetnutzer waren über Shelbys Liebe zu Kakerlaken unzufrieden und kommentierten, wie gefährlich die Insekten sind. Andere machten einen Scherz über ihre Situation.

„Weiß dieses Mädchen nicht, dass Kakerlaken ein lebender Virus sind. Sie können buchstäblich eine Vielzahl von Krankheiten verursachen.“

"Ich weiß einfach, dass sie aus Versehen mindestens zehn im Schlaf verschluckt hat."

„Als ich neun war, sah ich eine Spinne an meiner Wand, schrie und schlief eine Woche lang nicht in meinem Zimmer. Dieses Mädchen hängt mit Tausenden von Schaben ab.“

Beunruhigt Shelbys Auswahl an Haustieren? Oder können Sie sich mit ihrer Liebe zu ihren Haustieren identifizieren?

Es ist wichtig zu beachten, dass Kakerlaken Überträger verschiedener Krankheiten sind. Obwohl Shelby entscheiden kann, welche Haustiere sie haben will, sollten ihre Eltern jedoch sicherstellen, dass ihre Gesundheit nicht durch sie gefährdet wird.