Ein ohne Schädel geborenes Baby feiert seinen 1. Geburtstag trotz der Lebenserwartung von einem Tag, die ihm die Ärzte gaben

Familie und Kinder

November 16, 2018 12:06 By Fabiosa

Wunder sind real; einige wirklich unmögliche Dinge passieren, die deinen Glauben an das Übernatürliche erneut bestärken. Das sind Dinge, für die nicht mal die Medizin oder Wissenschaft eine Erklärung hat.

Weiterlesen: "Mein gesundes Baby starb letztes Jahr an der Grippe." Trauernde Mutter erzählte ihre Geschichte, um andere Eltern zu warnen

Das ist der Zeitpunkt, in dem du merkst, solange es Leben gibt, gibt es Hoffnung.

Die Liebe der Eltern für ihre Kinder besteht immer und ist bedingungslos, ohne dass sie etwas zurückfordern.

Eltern werden alles für ihr Kind tun und sie von äußeren und inneren Schäden bewahren. 

Doch dann gibt es einige Dinge, über die Eltern, trotz ihrer grenzenlosen Liebe für ihre Kinder, keine Kontrolle haben.

Das ist Owen Masterson. Als er noch dabei war, sich zu entwickeln, sagten die Ärzte den Eltern, dass er 'nicht mit dem Leben vereinbar ist' und sie deshalb nicht erwarten sollten, dass er länger als 5 Tage leben wird, falls er die Schwangerschaft überhaupt überlebt. 

Wie man sieht, hat sich Owen halsabwärts richtig entwickelt, doch sein Schädel ist eine andere Geschichte, da sich dieser überhaupt nicht entwickelt hat.  

Die Ärzte realisierten bei einem vorgeburtlichen Scan bei Owen, dass sie seinen Kopf auf keinem der Scanabbildungen sehen konnten. In ihrer Verwirrung schickten sie die Eltern in ein anderes Krankenhaus, um spezifischere Scans durchzuführen.

Sie wurden an einen Fachmann am Barnes-Jewish Hospital der Washington University in St. Louis verwiesen.

Weiterlesen: Mutter wollte Zwillinge mit Down-Syndrom zur Adoption abgeben, jetzt ist sie glücklich, dass sie diesen Fehler nicht gemacht hat

Dort fanden sie dann heraus, dass Owen Acalvaria hatte.

Bitte betet für unseren starken Kämpfer, Owen Matthew. Seit Freitag hat Owen nicht gut gegessen und das Füttern ist ein wirklicher Kampf. Am Wochenende hat sein Appetit weiter abgenommen und es ist schwer für uns, ihn mit allem zu versorgen, was er braucht. Er "spricht" weiterhin und spielt und wir genießen wie gewöhnlich die Zeit mit ihm. Wir sind sehr besorgt um unseren kleinen Jungen und schätzen es sehr, wenn ihr ihn in eure Gebete mit einschließt. Er ist so unglaublich und wir vertrauen dem völlig, das Gott für ihn einen Plan hat. Es war großartig zu sehen, welch große Fortschritte er gemacht hat und wir beten für die kommenden Tage. Der Segen, den Owen unserer Familie gibt, ist unbeschreiblich. 

Acalvaria ist eine seltene Krankheit, die dazu führt, dass der flache Schädelknochen sowie die Muskeln um die Kopfhaut ausbleiben und damit die Entwicklung des Schädels an sich eindämmen. Die Diagnose liegt vor, wenn man sieht, dass Hirnbereiche, wo der Schädel sein sollte, mit Haut bedeckt sind. 

Völlig am Boden nach diesen tragischen Nachrichten, mussten sich die Mastersons trotzdem von den Ärzten anhören, dass Abtreibung eine Lösung wäre, doch sie verweigerten diese Option - sie beschlossen, die Schwangerschaft weiterlaufen zu lassen, da sie wussten, dass hinter Owens Leben ein Sinn steckte.

Seine Mutter Jessica sagte, sie hatte Angst vor dem Geburtstermin, da sie wusste, außerhalb des Mutterleibs konnte sie ihn nicht länger beschützen.

Doch sie hatten Hoffnung.

Im September 2017 begannen die Wehen bei Jessica und zwei Stunden später war Owen geboren. 

Seine Familie war überwältigt vor Glück, als sie ihn schreien hörte. Doch sie fürchteten, dass jeder Moment, den sie gemeinsam verbrachten, ihr Letzter sein könnte. 

Eineinhalb Tage später und die Ärzte waren verblüfft von Owens Überleben und sind immer noch überrascht, da er nun seinen 1. Geburtstag feiert.  

Die Ärzte sagten, er würde nicht mal einen Tag leben, doch hier ist der süße Owen - der kleine, mutige Krieger - nun ist er ein Jahr alt! Er ist ein Wunder und überzeugt entgegen aller Erwartungen! OAW ist dankbar, Teil seiner Reise sein zu können!

Owen hat Acalvaira - hier mehr erfahren:

Von einem Tag zu einem Jahr. Ein medizinisches Wunder! Owens Familie ist glücklich, dass sie ihn haben und sie zeigen ihm all die Liebe und Fürsorge, die sie haben. 

Weiterlesen: Was kann das nur sein? Eine Mutter hat wohl einen Rekord gebrochen, als erste schwarze Frau, die zwei weiße Babys bekommen hat