FAMILIE UND KINDER

Der erste stillende Vater will Männer ermutigen, über den Tellerrand zu schauen

October 11, 2018 19:26

Ist das Stillen das Vorrecht einer Frau? Ja, nur Frauen können Muttermilch produzieren. Ein neues Gerät namens "Supplemental Nursing System" erlaubt es jedoch allen, "zu stillen". Maxamillian Neubauer, ein Vater, der ein Baby mit seiner Frau April begrüßte, hatte die Chance, es selbst zu testen. Er war begeistert und positiv eingestellt.

Aufgrund von Komplikationen während Aprils Notfallkaiserschnitt. Diese tolle Krankenschwester hat uns ein episches Killer-Angebot gemacht, und ich hatte das Glück, eine künstliche Brustwarze zu tragen. Ich war der erste, der das Baby gestillt hat !!!! "Ich habe es für die Mütter getan." Nehmen Sie sich in Acht!! ☺️💕😘🤗

Die Mutter, April, hatte eine Komplikation nach dem Kaiserschnitt, sodass sie ihr Baby nicht gleich nach der Geburt stillen konnte. Der Papa trat ein.

Schwester Cybil Martin-Dennehy vom Door County Medical Center sagte dem Insider, dass sie diese Möglichkeit vielen Vätern angeboten hatte, aber Neubauer war der erste, der zustimmte.

Der glückliche Vater, der in den Bildern zu sehen ist, in denen sein kleines Mädchen mit einer künstlichen Brustwarze an der Brust liegt, teilte mehrere Aufnahmen auf Facebook. Er schrieb: "Ich hatte das Glück, eine künstliche Brustwarze zu tragen. Ich war der erste, der das Baby gestillt hat. Ich habe es für die Mütter getan." Nehmen Sie sich in Acht!!"

Der Mann hat definitiv die Vaterschaft aus einer neuen Perspektive beleuchtet, in der Hoffnung, andere zu ermutigen, keine Angst zu haben, über den Tellerrand zu schauen.

Das Supplemental Nursing System wurde für Mütter entwickelt, die Probleme mit dem Stillen oder Laktation haben. Das Gerät gibt ihnen die Möglichkeit, die Nähe zum Neugeborenen zu genießen und den Haut-zu-Haut-Kontakt herzustellen, der in den ersten Lebenstagen so wichtig ist.

Es zielt auch darauf ab, Frühgeborene zu füttern und Babys mit besonderen Bedürfnissen an der Brust zu halten.

Der Facebook-Post des ersten stillenden Vaters strahlte eine sofortige Reaktion aus.

Eine glückliche Familie ist ein Spiegelbild eines guten Vaters und eines liebenden Ehemannes. Du bist der erste Held deiner Tochter !!

Ich glaube, das ist fantastisch. Der Kontakt von Haut zu Haut ist bei der Geburt so wichtig. Der Teil mit dem Stillen ist auch großartig, da es dem Baby zeigt, wie man anfängt, an einem Nippel zu saugen und Hautkontakt zu haben.

Schön für euch! Das ist ein Vater, der tut, was für seine Familie getan werden muss. Die Bindung, die du mit deiner Tochter hattest, ist unbezahlbar. Ich hoffe, es geht deiner Frau gut!

Warum haben sie nicht einfach Flaschen benutzt? Ich weiß, dass ich hier in der Minderheit bin, aber das ist mir egal. Ich finde das nicht liebenswert. Ich finde es komisch, sogar gruselig, einen Mann stillen zu lassen.

Ich bin total erschrocken!! Aber es ist auch irgendwie cool.

Neubauer teilte seine Ansichten über die Erziehung mit Insider:

Manchmal sind Väter am Anfang unsicher, was ihre Rolle ist, aber durch das Öffnen einer Konversation können sie eine wichtige Rolle spielen, indem sie Haut-an-Haut Kontakt mit dem Baby haben und beim Stillen helfen. Und sie können eine erstaunliche Verbindung mit ihrem Baby erleben.

Was für ein großartiges Beispiel hat dieser Vater gesetzt. Er ist bereit, sein Herz und seine Seele in Elternschaft zu investieren!

Quelle: Maxamillian Kendall Neubauer / Facebook

Weiterlesen: Virale Geschichte: Mann forderte eine stillende Mutter dazu auf, sich im Restaurant zu verdecken und sie reagierte auf eine total lustige Art