PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Prinz Harry und Meghan Markle wählten einen supersüßen Namen für ihren neuen Hund

September 18, 2018 16:29

Vor einigen Tagen war das Internet voller Schlagzeilen, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex ihre Familie durch die Adoption eines Hundes erweitert hatten. Jetzt hat das Paar, den Berichten zufolge, den perfekten Namen für ihr neues Fell-Baby ausgesucht.

gettyimages

Mehr Details über Harry und Meghans Schnucki

Die königliche Biografin Sally Bedell Smith bestätigt vor der UK Sun, dass der Hund ein Labrador ist, der nun Oz heißt. Smith bestätigte, dass sich das königliche Haustier im Haus des Paares, Nottingham Cottage, eingewöhnt hat. 

Weiterlesen: Meghan Markle verrät versehentlich Harrys Kosenamen und lässt ihn vor einer Menschenmenge erröten

4 PM production / Shutterstock.com

Wird es bald ein Baby geben? 

Jetzt wo es so aussieht, als ob Harry und Meghan darüber nachdenken, ihre Familie zu erweitern - ist es möglich, dass ein Baby der nächste Schritt sein könnte? Vielleicht. Doch Prinz Harry selbst zufolge, kennen sie ihre Grenzen.

gettyimages

Während einer kürzlichen Reise nach Dublin, enthüllte Hello!, dass ein Fan, Elaine Adam-Stewart, fragte, ob das Paar an Babys denke.

Elaine gab ein Beispiel, dass sie und ihr Mann fünf Kinder hatten und richtete dann diese geladene Frage an den Herzog von Sussex: "Wann werden Sie und Meghan starten?" Harry antwortete frech: "Fünf Kinder? Zu viel."

gettyimages

Das hört sich zwar nicht an, als seien Kinder ganz vom Tisch, doch wir vermuten, dass sie mit Sicherheit auch nicht besonders viele haben werden. 

Weiterlesen: "Sie werden dich bei lebendigem Leib auffressen." Das überraschende Reuegeständnis von Thomas Markle

Ein beschäftigtes Paar

Während ihres Verlobungsinterviews bestätigte Prinz Harry, dass er und Meghan eventuell bald eine Familie gründen würden. Aber seit ihrer Hochzeit ist es ziemlich klar, dass der Herzog und die Herzogin kaum Zeit hatten, eine Verschnaufpause einzulegen.

gettyimages

Im Oktober, zum Beispiel, hat das Paar Termine in Australien, Neu Seeland, Fiji und im Königreich von Tonga.

Wer weiß? Vielleicht, wenn sich die Dinge ein wenig beruhigt haben, können sie mit dem Babymachen starten. Bis dahin stellen wir uns vor, dass der Herzog und die Herzogin sich derzeit mit der Freude begnügen, Pelzeltern des entzückenden Oz zu sein. 

Weiterlesen: Sieht aus, als ob Meghan Markle ihre Lieblingsschuhe gefunden hätte