PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Beweise deuten darauf hin, dass Großmutter Doria Ragland das Kindermädchen des Sussex-Babys sein wird

April 16, 2019 12:04

Die Zeit, auf die wir alle gewartet haben, ist fast da! Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind kurz davor, ihr Baby zu begrüßen.Getty Images / Ideal Image

Weiterlesen: Meghan Markles US-Staatsbürgerschaft stellt das königliche Baby nach der Geburt vor ein riesiges Steuerdilemma

Während der gesamten Schwangerschaft von Meghan stand ihre Mutter Doria Ragland an ihrer Seite, um ihr zu helfen. Die künftige Großmutter ist angeblich nach London geflogen, um an der Seite ihrer Tochter zu sein, da ihr Geburtstermin vor der Tür steht.

Während es normal ist, dass eine Mutter ihre Tochter während der Schwangerschaft unterstützt, wird berichtet, dass es bei Dorias Besuch in London nicht nur um Unterstützung geht. Gerüchten zufolge hat Meghan ihre Mutter gebeten, die Kinderpflegerin von Baby Sussex zu sein.

Laut Daily Star habe Doria in Los Angeles Neugeborenen-Fachkurse bei der Cradle Company in Pasadena besucht.

Das Training umfasst Kurse in den Bereichen HLW, Erste Hilfe, grundlegende Babypflege sowie Stillberatung.

Getty Images / Ideal Image

Außerdem hat Doria ihr eigenes Zimmer im Frogmore Cottage. In Anbetracht der Tatsache, dass Prinz Harry und Meghan in ihre kürzlich renovierte 10-Zimmer-Villa einziehen, ist es kein Wunder, dass Doria eines der Zimmer beansprucht.

Weiterlesen: Berichten zufolge fliegt Doria Ragland, Meghans Mutter, bald nach London, um bei der Geburt ihres Enkelkindes anwesend zu sein

Getty Images / Ideal Image

Wenn sie jedoch nicht so viel Zeit mit ihnen verbringen wird, warum hat sie dann einen Platz für sich?

Der letzte Beweis dafür sind Berichte, die besagen, dass Doria ihren Job in einer psychiatrischen Klinik in Los Angeles gekündigt hat.

Obwohl die Entscheidung letztes Jahr vor der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan getroffen wurde, scheint es, als würde Doria ihren Zeitplan der Vorbereitung auf ein Enkelkind anpassen.

Getty Images / Ideal Image

Obwohl der Kensington-Palast Dorias neue Rolle noch nicht bestätigt hat, weisen alle Zeichen darauf hin. Auch, wenn Meghan ihre Mutter nicht gebeten hat, ihr Kindermädchen zu sein, gibt es keinen Zweifel daran, dass Doria sowieso viel Zeit mit Baby Sussex verbringen wird!

Weiterlesen: Samantha Markle wirft Meghan vor, dass ihr neues Zuhause „von Kindermädchen überfüllt“ sein wird