PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Touristin bot einem Obdachlosen Pizza an und merkte nicht, dass es Richard Gere am Set war

November 16, 2018 12:12

Die 42-jährige Karine Gombeau, eine Touristin aus Frankreich, die nach New York kam, um mit ihrer Familie einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, ist durch einen selbstlosen Akt der Freundlichkeit berühmt geworden.

Sie bot einem Obdachlosen auf der Straße Essen an, aber sie konnte nicht ahnen, wer sich hinter diesem schäbigen Kostüm versteckte.

Richard Gere, der für seinen Film "Time Out of Mind" am Set war, spielte einen Obdachlosen und durchsuchte die Straßen, um etwas zu essen zu finden.

Der Schauspieler war so tief im Charakter, dass niemand den Golden-Globe-Gewinner unter der schmutzigen Kleidung so schnell erkannt hätte!

Die Kamera filmte ihn, während er sich in Mülleimer vertiefte und einen Snack zu sich nahm. Gombeau stieß zufällig auf den hungrigen Mann, kurz nachdem ihre ganze Familie zu Mittag gegessen hatte.

Sie verriet in der New York Post, dass sie Gere ein Stück Pizza anbot, das sie aus dem Restaurant mitgenommen hatten, und entschuldigte sich dafür, dass es kalt war.

"Ich sagte:" Je suis désolée (es tut mir leid), aber die Pizza ist kalt ", teilte sie der NYP mit.

Der ikonische Schauspieler schätzte die rührende Geste! Die Frau erinnert sich, wie er antwortete: „Vielen Dank. Gott segne dich! “ Später sah sie ihr eigenes Bild in der Zeitung und war erstaunt! Sie erkannte die Geschichte aus der Presse und konnte nicht glauben, wer wirklich unter den Lumpen getarnt war!

gettyimages

Das Material zeigt, wie gleichgültig Menschen gegenüber dem Elend einer anderen Person sein können. Hunderte von Menschen gingen an ihm vorbei, ohne sich um den aus dem Müll essenden Mann zu kümmern. Wäre Gere ein echter Obdachloser gewesen, wäre eine so kleine Geste der Freundlichkeit dem Empfänger viel mehr wert gewesen.

gettyimages

Karine Gombeau sagte, dass diese Szene sie zutiefst gerührt habe. "Es macht mich wirklich traurig zu wissen, dass wir Lebensmittel verschwenden und sie haben nichts."

"Es ist unvorstellbar, dass so etwas passieren könnte!" - 4 Tage in New York und schon in den Schlagzeilen! Das ist ziemlich beeindruckend, aber tatsächlich ist es absolut wert, die Tat dieser Frau nachzuahmen.

Weiterlesen: "He's Always Been My Hero": Richard Gere Recalls His Late Father's Kindness And His Impact On The Actor's Humanitarian Work