PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Charlize Theron spricht darüber, wie sie mit den Veränderungen fertig geworden ist, nachdem sie 20 Kilo zugenommen hat

July 29, 2019 10:07

Als Schauspielerin geht es nicht immer um Glanz und Glamour. Möglicherweise müssen Sie in Ihrer Karriere einige schwierige Entscheidungen und Wahlen treffen. Mit diesem Aspekt des Jobs musste sich auch Charlize Theron abfinden, insbesondere, wenn es darum ging, Gewicht für Rollen zuzulegen.

Das erste Mal, dass die Schauspielerin ihren Körper für eine Rolle transformieren musste, war für den Film Monster aus dem Jahr 2003. Zu der Zeit war sie 27 Jahre alt. Nachdem sie so viel zugenommen hatte, war es gar nicht so schwierig, abzunehmen. Tatsächlich kehrte sie in nur wenigen Tagen auf ihren Fitness-Pfad zurück. Alles, was sie tat, war Snacks aufzugeben und ihr Körper verwandelte sich wie durch ein Wunder zurück.

Nach dem Film Tully, der viele Jahre später gedreht wurde, war es jedoch nicht so einfach, wieder in Form zu kommen.

Während eines Interviews mit Ellen im Jahr 2018 sagte Charlize, bereits in ihren Vierzigern, dass es nicht so einfach war, nach ihrer zweiten großen Gewichtszunahme wieder fit zu werden wie beim ersten Mal.

Um bis zu 20 Kilo für den Film zuzunehmen, sagte die Schauspielerin, musste sie eine Menge verarbeiteter Lebensmittel essen, was ihre Stimmung beeinträchtige. Sie enthüllte:

Ich habe mich zum ersten Mal mit Depressionen auseinandergesetzt.

Der Prozess der Gewichtszunahme wirkte sich sowohl physisch als auch psychisch auf ihre Gesundheit aus. Sie war ständig müde und es war insgesamt eine sehr harte Erfahrung.

Sie sagte gegenüber Entertainment Today, dass sie nur drei Monate gebraucht habe, um an Gewicht zu gewinnen, dass es jedoch über eineinhalb Jahre gedauert habe, bis sie alles verloren hat, und wies darauf hin, dass der Prozess in ihren Vierzigern viel anders war als damals in ihren 20ern.

Charlize verriet, dass sie dank dieser Erfahrung eine neue Art von Respekt und Mitgefühl für Mütter hatte, die durch Schwangerschaften immer wieder zunehmen und sich danach mit Gewichtsverlust auseinandersetzen mussten.

Der Kampf der Schauspielerin ist eine Erinnerung daran, dass jeder, sogar berühmte Leute, Schwierigkeiten haben können, wenn es um Gewichtsverlust geht. Aber die Entschlossenheit, nicht aufzugeben, ist der Schlüssel zum fitten Körper.