TIERE

Der entzückende Welpe war an Ketten gebunden, die schwerer als er waren, bis die Rettung kam

January 28, 2019 10:42

Hunde sehnen sich nach menschlicher Gesellschaft. Sie wollen immer mit Menschen zusammen sein. Einige können es jedoch nicht, weil ihre Besitzer sie als Hofhunde eingestuft haben.

Weiterlesen: Charlie ist ein gutes Beispiel für einen Hund, der aktiv am Familienleben teilnimmt.

RATT_ANARACH / Shutterstock.com

Die Hofhaltung beim Hund ist eine Form des Missbrauchs von Tieren

Es gibt einen populären Mythos, dass Hunde ständig im Freien gefesselt leben können, ohne dass etwas Gefährliches passiert. 

Diese archaische Kultur, deinen Hund zu zwingen, im Freien zu leben, treibt ihn oft in Depression und Einsamkeit.

Savvapanf Photo / Shutterstock.com

Tierschutzorganisationen haben sich gegen das Verlassen von Hunden gewandt, insbesondere bei extremen Wetterbedingungen.

Diese Lebewesen genießen Gesellschaft. Daher muss dein Hund im Haus bleiben, mit deiner Familie als ein Familienmitglied - nicht wie ein externes Mitglied. 

Von Ketten zu Sofas! 

Triff Andie, den bezauberndsten Welpen aller Zeiten! Leider hatte Andie es hart im Leben. Sie wurde draußen an Betonblöcke angekettet. Ihre Ketten waren schwerer als sie.

PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) / YouTube

Sie wurde sehr lange dort gelassen, in stechender Sonne und entwickelte Räude; eine Hautkrankheit, die durch parasitäre Milben verursacht wird. 

Weiterlesen: Chihuahua rettete seine 92 Jahre alte Besitzerin, indem er fünf Stunden lang durchgehend bellte

Andie würde den ganzen Tag bellen und nach Hilfe schreien. Leider war niemand da, der Andie helfen konnte. 

Dann kam PETA (People For The Ethical Treatment Of Animals) herein. Sie retteten Andie sofort aus ihren schrecklichen Lebensbedingungen, nahmen sie auf und behandelten sie.

Andie ist derzeit in ihrem ewigen Zuhause begeistert, und sie hat Katzengeschwister, Artemis und Apollo, und alle lieben es, zusammen zu spielen. 

Sie sitzt gerne auf ihrer Lieblingscouch und geht mit ihrem Spielzeug überall hin. Zum Glück muss sie sich nie sorgen, dass sie wieder in der Sonne ausgesetzt wird.

PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) / YouTube

Probleme beim Verlassen von Hunden 

Diese Tiere verdienen menschliche Begleitung sowie die Möglichkeit, draußen mit Kindern zu spielen, an Ohren und Bauch gestreichelt zu werden. 

Es ist bedauerlich, dass einige Menschen ihre Hunde immer noch draußen angekettet lassen. Hier gibt es einige Probleme, die durch die Isolation und die Hilflosigkeit aufgrund der Situation entstehen können: 

1. Sie werden Opfer ungünstiger Witterungsbedingungen. 

2. Eine Menge angeketteter Hunde erfrieren oder sterben an Hitzschlag;

leadenpork / Shutterstock.com

3. Wenn du einen Hund in Ketten legst, ist er anfällig für andere wilde Tiere oder grausame Menschen, die ihm Schaden zufügen könnten. 

4. Manche Menschen sind vielleicht verärgert über das Bellen des Hundes und gehen so weit, sie zu töten, um sie zum Schweigen zu bringen. 

Du solltest versuchen, mit deinen örtlichen Gemeinschaften zusammenzuarbeiten, um Hunde von Ketten fernzuhalten. Hunde verdienen es nicht, draußen gelassen zu werden und Opfer von rauem Wetter und schlechten Menschen zu sein. Du kannst derjenige sein, der den Unterschied macht. 

Weiterlesen: Brutale Ermordung eines Hundes in einem Supermarkt löst enormes Entsetzen und Proteste aus