TIERE

Zwei Zirkuselefanten erkennen sich, als sie nach 22 Jahren wieder zusammenkommen. Ihr Gruß ist absolut wunderschön

October 25, 2018 10:55

Es heißt, dass Elefanten nie vergessen. Die Wahrheit dieser Behauptung wird in einem fesselnden Video bewiesen, mit zwei Elefanten, Shirley und Jenny, die sich nach über zwei Jahrzehnten wiedervereinigen.

Weiterlesen: Die Katze lebte ein Jahr lang auf dem Grab und weigerte sich, dem verstorbenen Besitzer Lebewohl zu sagen

Jenny wurde in jungen Jahren aus Asien in die Vereinigten Staaten gebracht, um sich dem Zirkus anzuschließen. Als sie ankam, verbündete sie sich mit Shirley, die im Leben des jungen Elefanten eine Mutterfigur anzunehmen schien. Die Jahre vergingen und die beiden waren getrennt. Doch nach 22 Jahren war es wieder Zeit für alte Freunde, sich wiederzusehen.

EVOLVE Campaigns / YouTube

Es war das Jahr 2000 und es brauchte eine lange Fahrt durch zwei Staaten, um Shirley ins Elephant Sanctuary nach Tennessee zu bringen. Als die beiden sich das erste Mal seit langem wiedersahen, schauten die Pfleger vorsichtig zu. Als Sicherheitsmaßnahme trennte ein eisernes Geländer die beiden.

Weiterlesen: Mann rettet 2 angekettete Pferde und erhält den schönen Dank, den er verdient

Allerdings erwartete niemand, was als Nächstes passierte. Das Wiedererkennen war unmittelbar und eindeutig. Da sie sich nicht näher kommen konnten, entschieden sie sich, ihre Rüssel ineinander zu stecken.

Der Wärter, der mit Shirley zusammen gewesen war, weinte, als er ihr das letzte Bad gab, das er ihr jemals geben würde. Vor der Kamera erklärte er, dass obwohl er nicht wusste, wer die erste Person war, die ihr Ketten anlegte, er froh war, derjenige zu sein, der sie ablegte.

EVOLVE Campaigns / YouTube

Es war in der Tat ein tränenreicher Moment, als die beiden Tiere sich wiedersahen. Durch die Nacht war langes Trompeten zu hören.

Die Dokumentarfilmer waren schockiert, als sie bei ihrem Versuch, sich zu berühren, die Eisenstangen des Geländers verbogen hatten.

Dann öffnete ein Mann das Geländer, damit sie richtig zusammen sein konnten. Es war atemberaubend, als sie sich umarmten. Es ist unmöglich, den Atem normal zu halten, während man dieses Video anschaut.

Die Wiedervereinigung war ein langer Weg, um wieder einmal zu beweisen, dass Tiere Menschen sehr ähnlich sind, wenn es um Gefühle geht. Sie können sich vielleicht nicht so ausdrücken, wie wir es tun, aber sie fühlen in etwa genauso Schmerz und Freude.

EVOLVE Campaigns / YouTube

Deshalb ist es unmenschlich, gegenüber Tieren grausam zu sein. Verbreitet nur Liebe!

Weiterlesen: Endlose Liebe: dieser traurige Hund weinte sich am Grabstein eines Familienmitgliedes die Seele aus dem Leib